• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax Optio M85: Kompaktkamera zum Buchabfotografieren

Filmen mit 720p mit Abstrichen möglich

Pentax hat mit der Optio M85 eine einfache Kompaktkamera vorgestellt, die trotz eines niedrigen Einstiegspreises mit 1.280 x 720 Pixeln filmen kann. Sie lässt sich auch als Diktiergerät verwenden. Durch ein spezielles Motivprogramm sollen sich Texte leicht für die Weiterverarbeitung ablichten lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 1/ 2,3 Zoll große CCD-Sensor erreicht eine Auflösung von 12 Megapixeln. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 80 bis 3.200. Das Objektiv deckt eine Kleinbildbrennweite von 32 bis 96 mm ab und schaltet automatisch in den Makromodus, wenn das Motiv zwischen 10 und 70 cm von der Kamera entfernt ist.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Simovative GmbH, München

Wenn die Pentax Optio M85 im Copy-Motivprogramm arbeitet, wird der Makromodus zusammen mit einer Kontrastverstärkung eingesetzt, um Texte gut lesbar abzufotografieren. Mit passenden Programmen kann auf den JPEGs versucht werden, eine Texterkennung durchzuführen.

Die Kamera ist mit einem 3 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten ausgestattet und wird über einen Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt. Die Gesichtserkennung für den Autofokus und den Weißabgleich erkennt maximal zwölf Personen im Bild.

Die Kamera speichert auf SD-(HC-)Karten und sitzt in einem Metallgehäuse. Die Maße liegen bei 90 x 58 x 19 mm, das Gewicht bei 128 Gramm. Beim Filmen sind zwar Auflösungen bis 1.280 x 720 Pixeln möglich, allerdings nur mit 15 Bildern in der Sekunde. Bei niedrigeren Auflösungen werden wie üblich 30 Bilder erreicht.

Die Pentax Optio M85 soll ab Oktober 2009 für rund 180 Euro verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,09€
  2. 59,00€ (Bestpreis!)
  3. 79,90€ (zzgl. Versand)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...

PatTheBaker 18. Sep 2009

Ist doch peinlich wenn man später feststellt, dass die Dokumente unscharf und nicht...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /