Abo
  • Services:

"Games for Windows"-Entwicklerprogramm überarbeitet

Microsoft bietet Entwicklern ab sofort Selbstzertifizierung per Internet an

Wer als Publisher oder Entwickler der Auffassung ist, das "Games for Windows"-Logo auf der Spieleschachtel bringe Vorteile, muss jetzt umlernen: Microsoft hat sein System der Zertifizierung leicht überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit das "Games for Windows"-Logo auf der Verpackung von PC-Spielen prangt, müssen deren Publisher und Entwickler einige Bedingungen erfüllen - und die hat Microsoft nun in Teilen überarbeitet. Das teilte Pressesprecher Brandon LeBlanc im offiziellen Windows-Blog mit. Wichtigste Neuerung ist, dass die Spiele nun in einer Art Selbstzertifizierung über das Internet eingereicht werden, die dann in neun Schritten bis zur finalen Freigabe durch Microsoft führt - trotz des "Selbst" im neuen Namen des Prozesses muss das Spiel aber immer noch nach Redmond zur Überprüfung geschickt werden.

Stellenmarkt
  1. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Auch die technischen Anforderungen für PC-Spiele hat Microsoft dezent überarbeitet. Die Liste enthält 22 Punkte, beispielsweise müssen die Titel sowohl mit 32- als auch 64-Bit-Versionen von Windows zusammenarbeiten und bestimmten Richtlinien bei der Installation folgen. Neu ist vor allem, dass die Spiele die Jugendfreigabesysteme und Spieleupdateroutinen von Windows 7 berücksichtigen.

Trotz des ähnlichen Namens: Das "Games for Windows"-Logo auf der Verpackung hat nur indirekt mit dem Onlineservice Games for Windows Live zu tun.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

~jaja~ 18. Sep 2009

Und zum Teil liefen die Kisten in den Renderfarmen mit MS Windows NT 4.0. ~g~

Hotohori 18. Sep 2009

Das wussten sie auch vorher, nur jetzt gehört es eben zu den Anforderungen. Aber...

Hotohori 18. Sep 2009

"Games for Windows" und "Games for Windows Live" sind zwei paar Schuhe. Das eine hat mit...

afggfadg 17. Sep 2009

wo ist opengl denn ausgeschlossen? vista-desktop? (selbst da würde ich nicht von...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /