Abo
  • Services:

Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele

Toptitel der Xbox werden auf den Zune HD umgesetzt

Heimlich, still und leise agiert Microsoft mit dem Zune HD: Das Gerät ist gerade auf dem amerikanischen Markt erhältlich, erst jetzt enthüllt der Hersteller nach und nach, welche Spielemöglichkeiten es bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Nicht viel Aufhebens macht Microsoft vom gerade in den USA veröffentlichten Zune HD. Dabei ist das Gerät der Einstieg in den großen und lukrativen, aber auch hart umkämpften Markt für Handheldspiele, den bislang Nintendo mit dem DS/i, Apple mit iPhone und iPod touch und Sony mit der Playstation Portable dominieren. Immerhin sickert jetzt offiziell durch, dass für den Zune HD bald Spiele wie Project Gotham Racing: Ferrari Edition, Audiosurf Tilt und Vans Sk8: Pool Service erscheinen. Die Programme werden über einen Zune-Download-Service nur online vertrieben.

 

Inhalt:
  1. Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele
  2. Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele

Die zurückhaltende Kommunikation ist auffällig - selbst große US-Fachmedien wie PC World konnten wochenlang nur rätseln, ob der Zune HD über Spielemöglichkeiten verfügt oder nicht. Die offizielle Webseite stellt das Feature in den Hintergrund, auf der Verkaufsverpackung wiederum taucht das Wort "Games" groß auf. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren: Eventuell möchte Microsoft bei einem Misserfolg des Geräts mögliche Negativschlagzeilen verhindern, die auch den Ruf der Xbox-Sparte ankratzen könnten.

Bislang ist ein Verkauf des Zune HD in anderen Ländern als den USA offiziell nicht geplant. Lediglich der Zune-Marketplace soll im Herbst 2009 in Xbox Live angeboten werden und dort den Download von Filmen ermöglichen - dieser Schritt ergibt aber nur Sinn, wenn Microsoft damit die Marke "Zune" etablieren und langfristig vermarkten möchte.

Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Der Kaiser! 08. Okt 2009

Brot geht weg wie warme Semmeln. xD

Der Kaiser! 08. Okt 2009

Linux? *duck und weg*

Der Kaiser! 08. Okt 2009

Schön kaputtgeredet.

Der Kaiser! 08. Okt 2009

Seh ich nicht so. Gerade das das Ding sich an Stereoanlage/Fernseher anstöpseln lässt und...

mik99 18. Sep 2009

jo, viel spass dann und ein schönes leben noch


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /