Multimedia-Player mit Android von Archos

Archos 5 Internet Tablet spielt HD-Videos und kommt mit WLAN nach 802.11n

Mit dem "Archos 5 Internet Tablet" hat Archos einen Multimedia-Player auf Basis von Googles Betriebssystem Android vorgestellt. Das mobile Gerät wartet mit HD-Unterstützung, WLAN nach 802.11n und Bluetooth auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Archos bringt sein neues Internet Tablet in fünf Versionen auf den Markt, mit 8, 32 oder 64 GByte Flash-Speicher sowie 160 oder 500 GByte großer Festplatte. Die Versionen mit Flash-Speicher verfügen über einen zusätzlichen Micro-SD-Slot.

Stellenmarkt
  1. React Frontend-Entwickler (m/w/d)
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  2. Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Algorithmen
    Mattson Thermal Products GmbH, Dornstadt
Detailsuche

Die Flash-Modelle haben eine Bauhöhe von nur 1 cm und verfügen über einen 4,8 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Mit der optionalen DVR-Docking-Station können HD-Videos (H.264, MPEG-4 und WMV) mit bis zu 1.280 x 720 Pixeln über externe Geräte ausgegeben werden.

Herzstück des Geräts ist ein OMPA-3-Prozessor von Texas Instrument auf Basis des ARM-Kerns Cortex A8. WLAN wird nach 802.11 b/g/n unterstützt. Per Micro-USB kann das Internet-Tablet mit einer Maus und einer Tastatur verbunden werden, per Bluetooth findet es Anschluss an Geräte wie UMTS-Handys. Zudem sind ein Lagesensor und ein UKW-Radio integriert.

Auch ein GPS-Sensor zur Navigation ist integriert. Dabei nutzt Archos Karten von Teleatlas mit Sehenswürdigkeiten und 3D-Darstellung für die Navigation in Städten. Allerdings verlangt Archos dafür 49 Euro Aufpreis, mitgeliefert wird nur eine Sieben-Tage-Testversion.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24./25.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf Softwareseite installiert Archos unter anderem eine Office-View-Anwendung vor, mit der Powerpoint-, Excel- oder Word-Dokumente geöffnet und angezeigt sowie präsentiert werden können. Weitere Anwendungen können über den Apps-Lib-Store installiert werden, der Android-Applikationen für entsprechend große Displays bereithält.

Das Archos 5 Internet Tablet soll ab sofort zu Preisen ab 229,99 Euro für die 8-GByte-Version erhältlich sein. Die Variante mit 64 GByte kostet 399,99 Euro. Zudem bietet Archos für seine Internet-Tablets diverses Zubehör an, darunter DVB-T-Empfänger, eine DVR-Station zum Aufnehmen von TV-Sendungen ein Plug-in zur 3D-Navigation.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jonny7 01. Okt 2009

Archos bietet einen "Archos 5g" an, der über einen SD-Card Steckplatz einen HSDPA Modem...

iXena 16. Sep 2009

Coool....mit dem iPhone kann man auch telefonieren?

Trollfeeder 16. Sep 2009

Toll, und der Rest des Gerätes war im Grundpreis umsonst. *packankopp*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. iPhone-Bildschirm: iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige
    iPhone-Bildschirm
    iOS 16 mit abermals veränderter Akkuanzeige

    Apple hat teilweise auf die Kritik an der Akkuanzeige in iOS 16 reagiert. In der Beta 6 gibt es mehr Einstellmöglichkeiten im Energiesparmodus.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /