Abo
  • Services:

Microsofts Superpreview für IE steht zum Download bereit

Vorschau in mehreren Versionen des Internet Explorer

Microsoft bietet Superpreview für den Internet Explorer jetzt kostenlos zum Download an. Mit dem Werkzeug können Websites gleichzeitig in verschiedenen Versionen von Microsofts Browser getestet und verglichen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Expression Web Superpreview for Internet Explorer" genannte Software kommt als eigenständiges Dubug-Tool daher und soll Webentwicklern vor allem die Migration ihrer Webseiten vom Internet Explorer 6 zu den neueren Versionen 7 und 8 erleichtern.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Dazu zeigt Superpreview Webseiten gerendert im Internet Explorer 6 und 7 oder 8 an, je nachdem welche der beiden neueren Versionen installiert ist. Die mit den unterschiedlichen Browsern gerenderten Seiten können nebeneinandergestellt und verglichen werden. Mit überlappenden Ansichten und Linealen kann genau analysiert werden, wie sich die Darstellung zwischen den Browserversionen unterscheidet.

Darüber hinaus gibt Superpreview auch Aufschluss über die verwendeten Element-Tags, die Größe und Position von Objekten und zeigt die zugewiesenen Styles sowie die Position im DOM auf.

Die Expression Web Superreview for Windows Internet Explorer bietet Microsoft kostenlos zum Download an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 12,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-72%) 5,55€

SollteMüssteKönnte 02. Okt 2009

Nein: http://dowebsitesneedtolookexactlythesameineverybrowser.com

firehorse 17. Sep 2009

Das wäre mir neu. Meistens ist der Fall der dass Administratoren Updates oder Änderungen...

ItsMeMate 16. Sep 2009

Sowas hab ich letztens auch gemacht, da erschien dann eine Nervbox, wenn IE <= Version 6...

Püppi Doof 16. Sep 2009

"Install plugin"? Igitt.

Gölem 16. Sep 2009

Blabla, wollt ich nur mal erwähnen.


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /