Abo
  • Services:

Xbox 360 mit neuer Festplattengröße im "Call of Duty"-Bundle

Limitierte Version der Xbox 360 mit 250-GByte-Festplatte angekündigt

Spieler von Call of Duty brauchen offenbar besonders viel Platz auf der Festplatte: Microsoft und Activision bieten die Xbox 360 zusammen mit der nächsten Ausgabe des Spiels in einer Spezialversion an. Die hat neben mehr Platz auf der Harddisk weitere Extras.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang liegt die maximale Größe von Xbox-360-Festplatten bei 120 GByte, demnächst ist auch eine Version mit 250 GByte zu haben. Die steckt in der limitierten Bundleversion mit Call of Duty: Modern Warfare 2, die ebenso wie der Ego-Shooter am 10. November 2009 weltweit erhältlich sein wird. Außerdem erscheint das Programm des Entwicklerstudios Infinity Ward für Windows-PC und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Neben der größeren Festplatte und dem Spiel wird die Spezialausgabe der Xbox 360 zwei statt einem Controller sowie ein Headset enthalten und in einer besonderen Lackierung ausgeliefert werden. In den USA kostet das Gerät rund 400 US-Dollar - rund 100 Dollar mehr als die Eliteversion mit einer 120 GByte großen Festplatte.

 

Über die europäischen Preise sind noch keine Details bekannt. In den USA lässt sich die Konsole bereits jetzt vorbestellen, hierzulande soll es Ende der Woche so weit sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Xboxer 16. Sep 2009

Um die Diskussion mal zu einem Ende zu bringen: Bleib bei deinem PC und hab Spaß damit...

objective 16. Sep 2009

die konsole ist ja in der tat nicht schlecht... wird aber mittlerweile zum flickwerk und...

Anonym 16. Sep 2009

Schau mal aufs Cover: Call of Duty: Modern Warfare 2 Activision hat sich nicht getraut es...

tony_ 16. Sep 2009

kannst zu 99,9% sicher sein, dass es eine jasper sein wird, da das vorherige elite-bundle...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /