Abo
  • Services:

Xbox 360 mit neuer Festplattengröße im "Call of Duty"-Bundle

Limitierte Version der Xbox 360 mit 250-GByte-Festplatte angekündigt

Spieler von Call of Duty brauchen offenbar besonders viel Platz auf der Festplatte: Microsoft und Activision bieten die Xbox 360 zusammen mit der nächsten Ausgabe des Spiels in einer Spezialversion an. Die hat neben mehr Platz auf der Harddisk weitere Extras.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang liegt die maximale Größe von Xbox-360-Festplatten bei 120 GByte, demnächst ist auch eine Version mit 250 GByte zu haben. Die steckt in der limitierten Bundleversion mit Call of Duty: Modern Warfare 2, die ebenso wie der Ego-Shooter am 10. November 2009 weltweit erhältlich sein wird. Außerdem erscheint das Programm des Entwicklerstudios Infinity Ward für Windows-PC und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. ESO Education Group, deutschlandweit (Home-Office möglich)

Neben der größeren Festplatte und dem Spiel wird die Spezialausgabe der Xbox 360 zwei statt einem Controller sowie ein Headset enthalten und in einer besonderen Lackierung ausgeliefert werden. In den USA kostet das Gerät rund 400 US-Dollar - rund 100 Dollar mehr als die Eliteversion mit einer 120 GByte großen Festplatte.

 

Über die europäischen Preise sind noch keine Details bekannt. In den USA lässt sich die Konsole bereits jetzt vorbestellen, hierzulande soll es Ende der Woche so weit sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Xboxer 16. Sep 2009

Um die Diskussion mal zu einem Ende zu bringen: Bleib bei deinem PC und hab Spaß damit...

objective 16. Sep 2009

die konsole ist ja in der tat nicht schlecht... wird aber mittlerweile zum flickwerk und...

Anonym 16. Sep 2009

Schau mal aufs Cover: Call of Duty: Modern Warfare 2 Activision hat sich nicht getraut es...

tony_ 16. Sep 2009

kannst zu 99,9% sicher sein, dass es eine jasper sein wird, da das vorherige elite-bundle...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /