Abo
  • IT-Karriere:

Xbox 360 mit neuer Festplattengröße im "Call of Duty"-Bundle

Limitierte Version der Xbox 360 mit 250-GByte-Festplatte angekündigt

Spieler von Call of Duty brauchen offenbar besonders viel Platz auf der Festplatte: Microsoft und Activision bieten die Xbox 360 zusammen mit der nächsten Ausgabe des Spiels in einer Spezialversion an. Die hat neben mehr Platz auf der Harddisk weitere Extras.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang liegt die maximale Größe von Xbox-360-Festplatten bei 120 GByte, demnächst ist auch eine Version mit 250 GByte zu haben. Die steckt in der limitierten Bundleversion mit Call of Duty: Modern Warfare 2, die ebenso wie der Ego-Shooter am 10. November 2009 weltweit erhältlich sein wird. Außerdem erscheint das Programm des Entwicklerstudios Infinity Ward für Windows-PC und Playstation 3.

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart

Neben der größeren Festplatte und dem Spiel wird die Spezialausgabe der Xbox 360 zwei statt einem Controller sowie ein Headset enthalten und in einer besonderen Lackierung ausgeliefert werden. In den USA kostet das Gerät rund 400 US-Dollar - rund 100 Dollar mehr als die Eliteversion mit einer 120 GByte großen Festplatte.

 

Über die europäischen Preise sind noch keine Details bekannt. In den USA lässt sich die Konsole bereits jetzt vorbestellen, hierzulande soll es Ende der Woche so weit sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)

Xboxer 16. Sep 2009

Um die Diskussion mal zu einem Ende zu bringen: Bleib bei deinem PC und hab Spaß damit...

objective 16. Sep 2009

die konsole ist ja in der tat nicht schlecht... wird aber mittlerweile zum flickwerk und...

Anonym 16. Sep 2009

Schau mal aufs Cover: Call of Duty: Modern Warfare 2 Activision hat sich nicht getraut es...

tony_ 16. Sep 2009

kannst zu 99,9% sicher sein, dass es eine jasper sein wird, da das vorherige elite-bundle...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /