Abo
  • Services:

Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut

Google integriert auch VPN-Unterstützung nach 802.1x und einen entsprechenden Konfigurationsdialog, um VPNs nach L2TP/IPSEC mit Pre-Shared-Key oder Zertifikaten nach reinem L2TP und PPTP einzurichten.

System zeigt, welche Anwendungen den Akku wie stark belasten

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Köln

In Bezug auf die Akkulaufzeit von Geräten soll Android 1.6 mehr Transparenz bieten und zeigt, welche Applikationen und Dienste wie viel Strom verbrauchen. So können einzelne Anwendungen gezielt deaktiviert werden, um die Akkulaufzeit zu erhöhen.

Android lernt sprechen

Integriert wurde auch eine mehrsprachige Sprachsynthese namens Pico. Mit ihr lernen Android-Applikationen sprechen. Unterstützt werden die Sprachen Englisch mit amerikanischem und britischem Akzent, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch.

Ein neues Gestenframework stellt Entwicklern Funktionen zur Verfügung, um Gesten zu erstellen, zu speichern, zu laden und zu erkennen sowie mit bestimmten Aktionen zu verknüpfen.

Auf Basis eines neuen Accessibility-Frameworks will Google zudem neue Angebote zur Barrierefreiheit zum Download bereitstellen. So können Töne abgespielt werden, wenn sich ein neues Fenster öffnet, oder eine Vibration ausgelöst werden, wenn in einer Liste ganz nach oben gescrollt wurde.

Als Kernel kommt in Android statt Linux 2.6.27 nun 2.6.29 zum Einsatz.

Das Android 1.6 SDK benötigt ein neues Android Development Tool (ADT) und bringt ein neues Werkzeug mit, um Updates und zusätzliche Komponenten wie beispielsweise Add-ons oder Plattformen herunterzuladen. Die Software steht unter developer.android.com bereit.

Android Market neu gestaltet

Der Android Market erhält ein neues Userinterface, dessen Einstiegsseite nach Apps, Games und Downloads aufgeteilt ist. Innerhalb der Kategorien kann nach den meistgekauften und kostenlos heruntergeladenen sowie neuen Applikationen sortiert werden. Zudem gibt es zu allen Titeln nun Screenshots, wenn die Entwickler sie hinterlegen.

Erste Geräte auf Basis von Android 1.6 sollen im Oktober 2009 auf den Markt kommen. Das Update auf Version 1.5 erschien auch für diverse ältere Android-Geräte. Offizielle Ankündigungen dazu gibt es aber noch nicht.

 Google veröffentlicht Android 1.6 alias Donut
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

_G1_ 30. Sep 2009

Hallo *, wenn man eine App kauft und ein Update durch führt ist das Android Telefon...

G1-Besitzer 29. Sep 2009

Das sind tolle Nachrichten! (o: Ich war schon fast am verzweifeln und habe mir überlegt...

Der Kaiser! 23. Sep 2009

Ich will nicht sehen wie sie "kommt".

and.dev 17. Sep 2009

eine J2ME Umgebung gibts im Market als kostenlosen Download

dafire 17. Sep 2009

ob das g1 mit dem standard 1.6 läuft ist noch fraglich da die systempartition zu klein...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /