Abo
  • Services:

Erste Teile von tr.im sind Open Source

Projektseite bei Github eingerichtet

Nambu hat erste Teile seines URL-Verkürzers tr.im als Open Source freigegeben. Der Anbieter hat angesichts der Zusammenarbeit von Twitter mit seinem Konkurrenten Bit.ly aufgegeben und will tr.im zu einem Communityprojekt machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Statt tr.im wie zunächst angekündigt zum Jahresende abzuschalten, soll der Dienst in ein von einer Community getragenes Projekt umgewandelt werden. Diese Community soll den Dienst künftig betreiben, weiterentwickeln und besitzen. Die Software hinter tr.im soll als Open Source freigegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wetzlar
  2. Aenova Group, Wolfratshausen

Dabei ist Nambu etwas hinter dem selbst ausgegebenen Zeitplan, doch bei Github wurde jetzt ein entsprechendes Open-Source-Projekt eingerichtet, dort findet sich aber nur eine Readme-Datei mit Verweis auf das SVN-Repository von Nambu. Künftig soll der Quelltext unter der MIT-Lizenz bei Github eingestellt werden, das Kernstück der Software muss aber zuvor noch überarbeitet werden.

Die Übertragung der Domain tr.im sei ebenfalls im Gang, heißt es in einem Blogeintrag des Unternehmens. An wen die Domain als Treuhänder übergehen soll, steht noch nicht fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 83,90€
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

_ _ M _ _ _ K _ 18. Sep 2009

Ich versteh die ganze Dikussion hier nicht so genau. 1. Seh ich die Wahrheit so ein...

Yannick 17. Sep 2009

Aha, mittlerweile wird Inteligenz schon am Vornamen gemessen. Das lässt einige...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /