• IT-Karriere:
  • Services:

23- und 24-Zoll-Displays mit IPS-Panel

Dell und NEC stellen neue Displays vor

NEC kündigt mit dem Multisync EA231WMi ein 23-Zoll-Display mit IPS-Panel im 16:9-Format und voller HD-Auflösung an. Dell verkauft derweil mit dem Ultrasharp U2410 seit kurzem ein neues 24-Zoll-Display mit IPS-Panel.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Multisync EA231WMi verfügt über eine Displaydiagonale von 23 Zoll und stellt Bilder in voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln dar. Das verbaute IPS-Panel soll für hohe Bildqualität sorgen.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. über vietenplus, Südwestfalen

Dabei ist der Bildschirm um bis zu 110 mm höhenverstellbar und mit einer Pivot-Funktion ausgestattet. Zudem kann er über zusätzliche Befestigungspunkte am Standfuß auf derselben Höhe wie der Bildschirm eines nebenstehenden Notebooks verwendet werden.

Als Schnittstelle verbaut NEC neben VGA und DVI auch einen Displayport. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 270cd/qm an, den Kontrast mit 1.000:1 beziehungsweise 3.000:1 dynamisch. Die Reaktionszeit soll bei 14 ms liegen.

NECs Multisync EA231WMi soll ab Oktober 2009 in den Farben Schwarz und Weiß mit silbernem Frontrahmen für 369 Euro erhältlich sein.

Dell Ultrasharp U2410 mit 24-Zoll-IPS-Panel

Derweil bietet Dell seit kurzem mit dem Ultrasharp U2410 ein neues 24-Zoll-Display mit IPS-Panel im 16:10-Format an. Den Kontrast des Displays beziffert Dell mit 1.000:1 beziehungsweise dynamisch mit 80.000:1. Die Helligkeit soll bei 400cd/qm liegen, die Reaktionszeit bei 6 ms.

Wie bei NECs Display ist auch Dells mit einem höhenverstellbaren Monitorfuß ausgestattet, der sich neigen, schwenken und drehen lässt. Die Schnittstellenausstattung ist üppiger: Neben VGA und DVI gibt es Displayport, Komponenten- und Composite-Eingang sowie HDMI. Auch ein Kartenleser und ein USB-Hub sind integriert.

Der Dell Ultrasharp U2410 wird bereits für 653,31 Euro inklusive Lieferkosten verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. AZZA Celesta 340 für 42,90€ + 6,79€ Versand)
  3. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...

Cyborg 16. Sep 2009

Ich habe mir noch nie was anderes gekauft als IPS oder S-IPS. Wenn ich mir die "consumer...

Anonymer Nutzer 16. Sep 2009

Also, 24 Zoll habe ich schon lange, ich möchte einen Monitor (Dell) dieser Größe nicht...

Einsiedlerkrebs 15. Sep 2009

In den Staaten verlangt Dell keine Versandkosten und die MwSt. ist deutlich geringer als...

BildschirmMensch 15. Sep 2009

TN's mit LED Backlight? Wär mir neu. Es gibt Profigeräte mit LED-Backlight, die sind aber...

CCD teschnig alder 15. Sep 2009

vieleischt weil isch noch mehr ergonomischer. Guggst du spiegel (ne nicht das seriöse...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

    •  /