Abo
  • Services:

23- und 24-Zoll-Displays mit IPS-Panel

Dell und NEC stellen neue Displays vor

NEC kündigt mit dem Multisync EA231WMi ein 23-Zoll-Display mit IPS-Panel im 16:9-Format und voller HD-Auflösung an. Dell verkauft derweil mit dem Ultrasharp U2410 seit kurzem ein neues 24-Zoll-Display mit IPS-Panel.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Multisync EA231WMi verfügt über eine Displaydiagonale von 23 Zoll und stellt Bilder in voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln dar. Das verbaute IPS-Panel soll für hohe Bildqualität sorgen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Dabei ist der Bildschirm um bis zu 110 mm höhenverstellbar und mit einer Pivot-Funktion ausgestattet. Zudem kann er über zusätzliche Befestigungspunkte am Standfuß auf derselben Höhe wie der Bildschirm eines nebenstehenden Notebooks verwendet werden.

Als Schnittstelle verbaut NEC neben VGA und DVI auch einen Displayport. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 270cd/qm an, den Kontrast mit 1.000:1 beziehungsweise 3.000:1 dynamisch. Die Reaktionszeit soll bei 14 ms liegen.

NECs Multisync EA231WMi soll ab Oktober 2009 in den Farben Schwarz und Weiß mit silbernem Frontrahmen für 369 Euro erhältlich sein.

Dell Ultrasharp U2410 mit 24-Zoll-IPS-Panel

Derweil bietet Dell seit kurzem mit dem Ultrasharp U2410 ein neues 24-Zoll-Display mit IPS-Panel im 16:10-Format an. Den Kontrast des Displays beziffert Dell mit 1.000:1 beziehungsweise dynamisch mit 80.000:1. Die Helligkeit soll bei 400cd/qm liegen, die Reaktionszeit bei 6 ms.

Wie bei NECs Display ist auch Dells mit einem höhenverstellbaren Monitorfuß ausgestattet, der sich neigen, schwenken und drehen lässt. Die Schnittstellenausstattung ist üppiger: Neben VGA und DVI gibt es Displayport, Komponenten- und Composite-Eingang sowie HDMI. Auch ein Kartenleser und ein USB-Hub sind integriert.

Der Dell Ultrasharp U2410 wird bereits für 653,31 Euro inklusive Lieferkosten verkauft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 23,49€
  3. 44,99€

Cyborg 16. Sep 2009

Ich habe mir noch nie was anderes gekauft als IPS oder S-IPS. Wenn ich mir die "consumer...

cicero 16. Sep 2009

Also, 24 Zoll habe ich schon lange, ich möchte einen Monitor (Dell) dieser Größe nicht...

Einsiedlerkrebs 15. Sep 2009

In den Staaten verlangt Dell keine Versandkosten und die MwSt. ist deutlich geringer als...

BildschirmMensch 15. Sep 2009

TN's mit LED Backlight? Wär mir neu. Es gibt Profigeräte mit LED-Backlight, die sind aber...

CCD teschnig alder 15. Sep 2009

vieleischt weil isch noch mehr ergonomischer. Guggst du spiegel (ne nicht das seriöse...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /