Abo
  • Services:

ARM tritt der Linux Foundation bei

Mitarbeit in den Desktop- und Mobile-Arbeitsgruppen

Der Chiphersteller ARM ist neues Mitglied der Linux Foundation. Das Unternehmen will so seine Zusammenarbeit mit der Linux-Community stärken.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Als Mitglied der Linux Foundation wird ARM in den Arbeitsgruppen zu den Themen Desktop und Mobile mitarbeiten. Speziell im Mobilbereich soll die Entwicklung so vorangetrieben werden. ARM arbeitet bereits seit längerem mit der Linux-Community zusammen. Der Beitritt zur Linux Foundation sei da der nächste natürliche Schritt, so Ian Drew von ARM.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Erst vor wenigen Tagen war der Chiphersteller Via Mitglied der Linux Foundation geworden. Der Prozessorhersteller MIPS - wie ARM auch im Embedded-Bereich tätig - ist seit Anfang 2009 Mitglied der Stiftung.

Die Linux Foundation will als nicht gewinnorientierte Organisation Linux im Wettbewerb stärken. Sie entstand durch den Zusammenschluss der Open Source Development Labs und der Free Standards Group. Zu den Mitgliedern zählen HP, IBM, Intel, Cisco und Google.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  4. 33,49€

someone 16. Sep 2009

Der Tegra ist ein ARM-Chip: http://en.wikipedia.org/wiki/Nvidia_Tegra ARM freut es also...

Spice 15. Sep 2009

K.T

Fabian Schoelzel 15. Sep 2009

Der Satzbau suggeriert das Falsche. In der Wikipedia ist es besser ausgedrückt. [1] Gru...

gonade 15. Sep 2009

ARM entwickelt IP-Cores und ist damit recht erfolgreich. Sie stellen aber keine eigenen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /