Abo
  • Services:

Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole

Bei den unterstützten Gamepads nimmt die Spawn-Lösung eine Konvertierung vor, so dass die Gamepads unabhängig von der Konsole genutzt werden können, beispielsweise um ein Xbox-Spiel mit einem Playstation-Controller zu steuern.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. Consors Finanz, München

Allerdings wird für jeden Spieler, der aus der Ferne die Konsolen nutzen soll, ein Spawn-Gamepad-Adapter benötigt, der Spawn HD-720 und die Konsole verbindet. Einer für Xbox 360 oder PS3 wird mit der Konsole geliefert, alle weiteren müssen für jede Konsole einzeln gekauft werden.

 
Video: Spawn Labs TechCrunch50

Spawn Labs hat mit der Lösung nicht nur Spieler im Visier. Auch für Spieleentwickler kann das System sehr hilfreich sein. Sie könnten darüber Vorabversionen zu Testzwecken bereitstellen oder einen Pool von Entwicklerkits teilen. Dazu bietet das Unternehmen die Spawn Labs Game Developer Suite, die Spieleentwicklern ein geschlossenes System mit mehreren Endpunkten zur Verfügung stellt.

Spawn Labs verkauft seine Hardware über einen integrierten Amazon-Shop, liefert aber nur in die USA und nach Kanada. Das Spawn HD-720 kostet 199 US-Dollar, ein Spawn-Gamepad-Adapter 29,95 US-Dollar. Abogebühren fallen nicht an.

 Spawn Labs - überall Zugriff auf die eigene Spielekonsole
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

kein verständnis1 16. Sep 2009

Da Fehlt nurnoch ein CD Wechsler!

Plurey 15. Sep 2009

Wozu überhaupt emulieren? Wegen der paar exklusiven Spiele? warum nicht gleich das Spiel...

jsdkahd 15. Sep 2009

Also auf http://www.joystiq.com/2009/09/14/spawn-labs-hd-720-enables-streaming-of-console...

ME_Fire 15. Sep 2009

PS3 Gamer wohnen doch eh alle noch zuhause bei Mutti. :-) Wenn man ihr sehr genau erklärt...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /