Abo
  • Services:

Notebookunterlage mit 5.1-System

Soundbase G3 wird unter das Notebook gestellt

Addon hat mit dem Soundbase G3 eine Kombination aus Notebookauflage und Soundsystem vorgestellt. Im Gegensatz zur Konkurrenz sitzen in der Soundbase G3 aber nicht nur Stereolautsprecher, sondern ein 5.1-Soundsystem.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Soundbase G3 wird unter das Notebook gestellt, soll die Hitze vom Notebook ableiten und dem Benutzer die Positionierung auf dem Schoß erleichtern. Die Lüftungsschlitze des Notebooks werden so nicht durch Kleidung oder Ähnliches verdeckt.

Stellenmarkt
  1. Ruhrverband, Essen
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau

Links und rechts vorne sitzt jeweils ein 6-Watt-Lautsprecher, in der Mitte noch einmal ein Lautsprecher mit 5 Watt. Dazu kommen hinten zwei weitere 3-Watt-Lautsprecher und ein Subwoofer mit 12 Watt.

Das Soundkissen fürs Notebook kann mit einem 12-Band-Equalizer eingerichtet werden. Wenn das zu aufwendig ist, kann aus einigen Voreinstellungen gewählt werden.

Das Addon Soundbase G3 wird über USB mit dem Rechner verbunden und unterstützt Dolby Digital Live, Dolby Headphone, Dolby Virtual Speaker und Pro Logic IIX sowie DTS Connect.

Das Soundsystem soll rund 200 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein. Ein Notebookkissen mit Stereolautsprechern hatte Philips zur IFA 2009 vorgestellt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 11,99€
  2. 34,95€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Signatur 15. Sep 2009

Ob das bei "direkter Kopplung" für die Platte gut ist? Aber wer 200 Öcken dafür raushaut...

suki 15. Sep 2009

ich liebe dich bis gleich mein schatz.

als ich den... 15. Sep 2009

Macthe ich den Artikel sofort wieder zu. Wucher!

No Comment 15. Sep 2009

k.T.

Mobil Hifi 15. Sep 2009

Nein Du mußt Dir das vors Gesicht halten ....LoL lach grööööööööööööllllllllllllll


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /