• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle aktualisiert Berkeley DB

Berkeley DB 4.8 und Berkeley DB XML 2.5 verfügbar

Oracle hat Berkeley DB 4.8 und Berkeley DB XML 2.5 angekündigt. Beide Datenbankversionen sollen mehr Geschwindigkeit bringen und flexibler skalieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Oracle Berkeley DB 4.8 unterstützt Fremdschlüssel und bietet eine verbesserte Fehlerbehandlung für Multi-Threaded-Anwendungen. Ein neues DB-SQL-Werkzeug soll die Entwicklung beschleunigen, indem automatisch Berkeley-DB-Anwendungscode aus SQL-Schemata erzeugt wird. Außerdem wurde die C++ Standard Template Library integriert und C# wird unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Ingeus GmbH, Nürnberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

B-Tree-Komprimierung soll den benötigten Speicherplatz reduzieren und die Datenbank soll auf SMP-Systemen eine bessere Leistung bringen.

Die Leistungsverbesserungen treffen laut Oracle auch auf die Berkeley DB XML 2.5 zu. Ferner werden hier nun externe Funktionen unterstützt und die XML-Container sollen weniger Speicherplatz benötigen.

Oracle hatte die Berkeley DB mit der Übernahme von Sleepycat erworben. Die Datenbank ist unter einer Duallizenz verfügbar. Die Open-Source-Lizenz gestattet die Weitergabe innerhalb von Open-Source-Anwendungen. Für die Vermarktung in proprietären Anwendungen steht eine kommerzielle Lizenz zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DenKn 02. Feb 2010

Genau so etwas suche ich auch. Die BDB kennt eine Funktion um eine Kompression zu...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
    2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

    Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
    Geforce RTX 3080 im Test
    Doppelte Leistung zum gleichen Preis

    Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
    2. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
    3. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen

      •  /