Abo
  • Services:

Dataliberation - Google-Daten zum Mitnehmen

Im- und Export persönlicher Daten soll einfacher werden

Google will es seinen Nutzern leichter machen, Daten aus Google-Diensten zu exportieren und in diese zu importieren. Dazu startet das Unternehmen die Website Dataliberation.org.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter Dataliberation.org will Google Nutzern erklären, wie sie einfache Import- und Exportfunktionen erstellen können, um ihre persönlichen Daten in alle Google-Dienste hinein- und aus ihnen herauszuziehen.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart

"Die Menschen sollen sich für die Nutzung unserer Produkte aufgrund der innovativen Anlage entscheiden - nicht aber, weil sie Nutzer beschränken oder geradezu einsperren. Man kann es als langfristige Strategie betrachten, loyale Nutzer zu halten, und nicht als kurzfristige Strategie, Menschen das Weggehen zu erschweren", stellt Brian Fitzpatrick, Gründer der Datenbefreiungsfront bei Google, die Idee dar.

Mehr als die Hälfte aller Google-Produkte wartet derzeit mit entsprechenden Exportfunktionen auf, darunter die Bloggingplattform Blogger, der E-Mail-Dienst Google Mail und das Webseitentool Google Sites. Googles Office-Suite Text und Tabellen wurde um einen Batch-Dokumenten-Export erweitert.

Unter dataliberation.org wollen Googles Ingenieure über die Arbeit der Datenbefreiungsfront informieren. Auf einer Moderatorseite zur Datenbefreiung können Nutzer Wünsche ans Team äußern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ibex 2.0 Beta 3 15. Sep 2009

kann ich schon lange: http://www.downloadhelper.net/

H0rst 15. Sep 2009

POP3? Damit wird alles immer runter geladen. Bei IMAP müsstest du nur einstellen, dass...

opener 14. Sep 2009

sigasiga, gibts doch schon, deinen formulator: nennt sich im falle von microsoft...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /