Abo
  • Services:

Webkit lernt WebGL

Nightly-Builds bringen erste Unterstützung für WebGL mit

Im aktuellen Entwicklerzweig der Browser-Engine Webkit sind erste Patches aufgetaucht, die Unterstützung für WebGL mitbringen. Der von der Khronos-Group entwickelte Standard erlaubt die Darstellung von hardwarebeschleunigter 3D-Grafik im Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

WebGL spezifiziert Javascript-Bindings für OpenGL ES 2.0, so dass sich auch webbasierte Applikationen entwickeln lassen, die die in vielen Geräten vorhandene 3D-Beschleunigung ohne zusätzliche Plug-ins im Browser nutzen können. Die Standardisierung soll dabei sicherstellen, dass die 3D-Grafik unabhängig vom verwendeten Browser und Betriebssystem funktioniert und auch die sichere Verwendung von Shadern möglich ist.

 
Video: Preview of WebGL Canvas 3D in Webkit r48331

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Dabei greift WebGL auf das Canvas-Element zurück, das alle modernen Browser mit Ausnahme des Internet Explorer unterstützen. Vorangetrieben wurde die Idee zunächst von Mozilla und Google, später gesellten sich auch AMD, Ericsson, Nvidia und Opera hinzu. Apple tauchte in der Ankündigung von WebGL im August 2009 nicht auf.

Doch nun tauchen bei Webkit bereits erste Patches auf, die die von Apple initiierte Browser-Engine um WebGL-Unterstützung erweitern. Allerdings muss WebGL in den aktuellen Nightly-Builds explizit aktiviert werden.

Die Browserspiele-Entwickler von Wolfire Games zeigen in einem Video auf Youtube einige WebGL-Demos in Webkit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Stebs 15. Sep 2009

Ja, schlechte Webseiten sind und bleiben schlechte Webseiten, egal ob da gifs blinken...

Webkiddi 15. Sep 2009

Du kannst offensichtlich nicht lesen. Ich schrieb, dass der limitierende Faktor...

Stebs 14. Sep 2009

In C Ab Doom3 in C++ Entscheidende Teile evtl. auch in Assembler Nein C oder C++ läuft...

Stebs 14. Sep 2009

Bereits seit dem 27.06.2009 hat Canvas3D (so der ursprüngliche Name) den Sprung von der...

Der Initiator 14. Sep 2009

WebKit ist ein Fork von KHTML... der Fork wurde von Apple initiiert... die Engine an sich...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /