Sandisk: Compact-Flash-Karten schreiben 90 MByte/s

Extreme Pro mit bis zu 64 GByte Speicherkapazität

Mit neuen Compact-Flash-Karten will Sandisk die Datentransferzeit von Fotos für Fotografen reduzieren. Die neuen Modelle Extreme und Extreme Pro können Daten mit 60 beziehungsweise 90 MByte/s auslesen und schreiben. Passende Kartenlesegeräte sind aber rar. Selbst Sandisk kann erst später einen schnellen Kartenleser anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sandisk bringt neue Compact-Flash-Karten (CF) auf den Markt, die laut Hersteller Daten mit bis zu 90 MByte/s auf dem Flashspeicher sichern und auch wieder auslesen können. Das wäre etwas schneller als die Photofast-CF-Karten, die zwar ebenfalls mit 90 MByte/s Daten auslesen, beim Schreiben aber nur 80 MByte/s erreichen.

Stellenmarkt
  1. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Um die Vermarktung zu vereinfachen, benennt Sandisk zudem die Produkte um und stellt auch eine langsamere Variante der CF-Karte vor. Von nun an heißen die CF-Karten Extreme und Extreme Pro. Die Karten ohne Pro schaffen lesend und schreibend nur 60 MByte/s.

Die hohen Schreib- und Leseraten erreichen Sandisks Karten, indem sie intern wie ein RAID-0 arbeiten. Sandisk gibt an, die Firma habe die Anzahl der Bauteile gegenüber Vorgängergenerationen reduziert, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen. Außerdem sorgt ein Wear-Leveling-Algorithmus für zusätzliche Ausfallsicherheit.

Zusätzlich zu den Karten wurde auch ein neuer Kartenleser vorgestellt, der die hohen Datentransferraten laut Sandisk ausnutzen kann. Herkömmliche USB-Kartenleser und selbst Firewire-Kartenleser sind zu langsam für die Extreme Pro. Sandisks eigener Firewire-800-Kartenleser schafft nur 40 MByte/s. Der neue Kartenleser passt in einen Expresscard/34-Schacht und soll ab Ende Oktober 2009 in den Läden zu haben sein. Um die hohen Datenraten zu ermöglichen, nutzt der Kartenleser nicht die USB-Schnittstelle des Expresscard-Schachtes, sondern setzt direkt auf PCI Express.

Die CF-Karten der Extreme- und Extreme-Pro-Serie soll es in drei Varianten geben. 16, 32 und 64 GByte gibt es bei den Extreme-Pro-Karten. Die langsameren Extreme-Karten gibt es nur als 8-, 16- und 32-GByte-Variante. Preise konnte Sandisk noch nicht nennen. Die Compact-Flash-Karten sollen in Kürze im Handel verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /