Abo
  • Services:

Blu-ray: 400fach-Wechsler, THX-Player und Blu-ray-Rekorder

Neue Geräte von der Cedia und IFA 2009

Auf der IFA und der US-Heimkinomesse Cedia ist eine neue Generation von Blu-ray-Playern vorgestellt worden. Von Pioneer stammt das erste High-End-Gerät mit THX-Zertifikat, von Sony ein 400fach-Blu-ray-Wechsler. Und Panasonic will HD-Fernsehen auf Blu-ray aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Cedia hat Pioneer seinen THX-zertifizierten Blu-ray-Player Elite BDP-09FD Reference vorgestellt. Das über 13 kg schwere Gerät kostet 2.200 US-Dollar, dafür soll es mit besonders hochwertigen Komponenten aufwarten. Für guten Klang sollen unter anderem acht Wolfson-Audio-DACs sorgen, die Bildaufbereitung erledigt ein von Pioneer selbst entwickelter 16-Bit-Chip. Für Onlinebonusmaterial (BD-Live) werden 4 GByte interner Flash-Speicher geboten.

Inhalt:
  1. Blu-ray: 400fach-Wechsler, THX-Player und Blu-ray-Rekorder
  2. Blu-ray: 400fach-Wechsler, THX-Player und Blu-ray-Rekorder

Der BDP-09FD bietet gleich zwei HDMI-1.3a-Ausgänge, wobei auch Pioneers HDMI-CEC-Variante Kuro-Link unterstützt wird. Zu den restlichen Schnittstellen zählen unter anderem Komponentenvideo, S-Video, 7.1-Kanal-Analogausgänge, optisches und koaxiales SPDIF sowie eine serielle Schnittstelle (RS-232C) zur Fernsteuerung über die Haustechnik. Zur Vernetzung gibt es eine Ethernet-Schnittstelle, WLAN fehlt.

Sonys 400fach-Blu-ray-Wechsler

Auch Sony zeigte auf der IFA ein Schwergewicht: Der BDP-CX7000ES bringt es auf rund 14 kg, ist 43 cm hoch und kann als Wechsler in seinem Gehäuse gleichzeitig bis zu 400 Blu-rays, DVDs oder CDs aufnehmen. Um den Überblick über die Sammlung zu behalten, soll die von der Playstation 3 und Playstation Portable (PSP) bekannte Cross Media Bar (XMB) zum Einsatz kommen. Der 400fach-Blu-ray-Wechsler BDP-CX7000ES mit Precision-Cinema-HD-Upscaler soll in Europa ab Januar 2010 für 2.000 Euro erhältlich sein.

Festplatte statt Wechsler

Als Alternativen zum Wechsler bieten sich die Dune-3.0-Universalabspieler von HDI Dune und künftige Blu-ray-Mediacenter an, wie sie Pioneer mit dem Project ET auf der Cedia als Prototyp zeigte. Die Dune-3.0-Player können Blu-ray-Daten von beliebigen Laufwerken und auch aus dem Heimnetzwerk beziehen - wobei der Nutzer die Kopien unter Umgehung des Kopierschutzes erst einmal unerlaubt anlegen muss. Der Project-ET-Server hingegen soll legal Managed Copies von Blu-rays auf seiner internen Festplatte ablegen können, sofern die Filmstudios das beim jeweiligen Film erlauben.

Blu-ray: 400fach-Wechsler, THX-Player und Blu-ray-Rekorder 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

leser123456789 03. Mär 2010

Kann ich kaum glauben. Mein BluRay Player von Medion hat garkeinen Lüfter. KA, warum ihr...

ZyRa 14. Sep 2009

Schade das die Hersteller jetzt anfagen HD+ fähige Geräte zu Produzieren, so könnte es ja...

tztzz 14. Sep 2009

ach was n >20 kilo crt auf nem glasschreibtisch ist kein problem und die platte is genau...

noreply 14. Sep 2009

Dann nenne mal die Unterschiede zwischen 1.3a und 1.3c. ;)


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Halbleiter: Organische Elektronik zum Dahinschmelzen
Halbleiter
Organische Elektronik zum Dahinschmelzen

US-Forscher haben einen ungewöhnlichen, organischen Halbleiter entwickelt. Er hält extremen Temperaturen stand und macht neuartige Sensoren möglich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /