Lucidity: Traumszenen aus neuem Abenteuer von Lucas Arts

Lucas Arts stellt ungewöhnliches Projekt für PC und Xbox 360 vor

Es kommt von Lucas Arts, aber mit humorlastigen Klassikern rund um Guybrush oder bunten Saugnäpfen hat das frisch angekündigte Lucidity wenig zu tun. Doch auch die Fans von Monkey Island, Jedi Knight und Day of the Tentacle können auf neuen Spielestoff hoffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist buchstäblich ein traumwandlerisches Abenteuer: Im frisch angekündigten Adventure Lucidity sucht die kleine Sophie nach ihrer Großmutter und stellt allmählich fest, dass sie in ihrer eigenen Gedankenwelt gefangen ist. Sophie bewegt sich nach Angaben von Lucas Arts selbstständig - Aufgabe des Spielers ist es, ihr durch das Lösen von Puzzles oder das Bereitstellen von jeweils benötigten Gegenständen den Weg zu bahnen.

 

Stellenmarkt
  1. Web-Security Architect (m/w/d)
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, Berlin
  2. SAP BW/BI on HANA Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Pforzheim
Detailsuche

Grafisch und stilistisch geht Lucidity neue Wege - das Spiel wirkt melancholisch, die Handlung erinnert an Märchenbuchklassiker wie Alice im Wunderland, und auch die bislang verfügbare Begleitmusik erinnert betont wenig an das, was sonst in Computerspielen zu hören ist. Auch beim Vertrieb geht Lucas Arts eher ungewöhnliche Wege: Lucidity erscheint nach aktuellem Stand nur als Download für Xbox 360 und Windows-PC, und zwar am 7. Oktober 2009. Für die Entwicklung ist das interne Team zuständig, das zuletzt die Special Edition von The Secret of Monkey Island produziert hatte.

Aus kommerzieller Sicht ist Lucas Arts mit dieser Neuauflage übrigens höchst zufrieden - sie habe die Erwartungen sogar übertroffen. Auch deshalb will das Unternehmen weiter auf Remakes setzen und Katalogtitel verstärkt über digitale Distributionskanäle wie Steam und den App Store des iPhone vermarkten. In den kommenden Tagen sollen alle Spiele der Jedi-Knight-Saga neu auf Steam erhältlich sein - allerdings technisch unverändert. Welche Titel in den Genuss einer Überholung kommen, ist offiziell unklar. Schon länger gibt es Gerüchte und Hinweise darauf, dass der Adventureklassiker Day of the Tentacle dazugehört.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hgd 02. Okt 2009

also ich fand die Grafik klasse, hat mal wenigstens nen richtigen charakter und nen...

^Andreas... 14. Sep 2009

Siehst Du, (auch) deshalb ist Steam das kleinere Übel: Die Lizenzen sind nicht an Deinen...

MISTER FUNK 14. Sep 2009

Jaaaa die alten Klassiker! Waren echt geile mitreißende Spiele. Aber die Spieleindustrie...

braben 14. Sep 2009

Erinnert mich optisch gerade an LostWinds. Da war ja leider nur die erste Episode auf der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /