Abo
  • Services:

Lucidity: Traumszenen aus neuem Abenteuer von Lucas Arts

Lucas Arts stellt ungewöhnliches Projekt für PC und Xbox 360 vor

Es kommt von Lucas Arts, aber mit humorlastigen Klassikern rund um Guybrush oder bunten Saugnäpfen hat das frisch angekündigte Lucidity wenig zu tun. Doch auch die Fans von Monkey Island, Jedi Knight und Day of the Tentacle können auf neuen Spielestoff hoffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Es ist buchstäblich ein traumwandlerisches Abenteuer: Im frisch angekündigten Adventure Lucidity sucht die kleine Sophie nach ihrer Großmutter und stellt allmählich fest, dass sie in ihrer eigenen Gedankenwelt gefangen ist. Sophie bewegt sich nach Angaben von Lucas Arts selbstständig - Aufgabe des Spielers ist es, ihr durch das Lösen von Puzzles oder das Bereitstellen von jeweils benötigten Gegenständen den Weg zu bahnen.

 

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Grafisch und stilistisch geht Lucidity neue Wege - das Spiel wirkt melancholisch, die Handlung erinnert an Märchenbuchklassiker wie Alice im Wunderland, und auch die bislang verfügbare Begleitmusik erinnert betont wenig an das, was sonst in Computerspielen zu hören ist. Auch beim Vertrieb geht Lucas Arts eher ungewöhnliche Wege: Lucidity erscheint nach aktuellem Stand nur als Download für Xbox 360 und Windows-PC, und zwar am 7. Oktober 2009. Für die Entwicklung ist das interne Team zuständig, das zuletzt die Special Edition von The Secret of Monkey Island produziert hatte.

Aus kommerzieller Sicht ist Lucas Arts mit dieser Neuauflage übrigens höchst zufrieden - sie habe die Erwartungen sogar übertroffen. Auch deshalb will das Unternehmen weiter auf Remakes setzen und Katalogtitel verstärkt über digitale Distributionskanäle wie Steam und den App Store des iPhone vermarkten. In den kommenden Tagen sollen alle Spiele der Jedi-Knight-Saga neu auf Steam erhältlich sein - allerdings technisch unverändert. Welche Titel in den Genuss einer Überholung kommen, ist offiziell unklar. Schon länger gibt es Gerüchte und Hinweise darauf, dass der Adventureklassiker Day of the Tentacle dazugehört.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

hgd 02. Okt 2009

also ich fand die Grafik klasse, hat mal wenigstens nen richtigen charakter und nen...

^Andreas... 14. Sep 2009

Siehst Du, (auch) deshalb ist Steam das kleinere Übel: Die Lizenzen sind nicht an Deinen...

MISTER FUNK 14. Sep 2009

Jaaaa die alten Klassiker! Waren echt geile mitreißende Spiele. Aber die Spieleindustrie...

braben 14. Sep 2009

Erinnert mich optisch gerade an LostWinds. Da war ja leider nur die erste Episode auf der...

Kreuzung 14. Sep 2009

Tetris ... richtig!


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /