Abo
  • Services:

Opensuse-Testteam nimmt Arbeit auf

Siebter Meilenstein von Opensuse 11.2 veröffentlicht

Das Opensuse-Testteam ist komplett. Mit der Veröffentlichung des siebten Meilensteins der Opensuse-Version 11.2 hat das Team seine Arbeit begonnen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Opensuse-Entwickler hatten im Juli 2009 einen Aufruf gestartet, um 15 Mitglieder für ein Core-Testteam zu finden. Aufgrund der vielen Bewerbungen wurden jedoch 25 Mitglieder ausgewählt. Nun ist das Team laut einer Ankündigung des Projektes einsatzbereit.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Seine Arbeit beginnt es mit dem neuen Meilenstein 7 der nächsten Opensuse-Version 11.2. Der neue Meilenstein setzt auf den Linux-Kernel 2.6.31-rc9. RPM wurde auf die Version 4.7.1 aktualisiert. Außerdem enthält die Distribution unter anderem Gnome 2.28 Beta 2 und KDE 4.3.1. KDE ist auf der Installations-DVD vorausgewählt.

Das Core-Testteam prüft vor allem die neuen Funktionen jeder Opensuse-Version und testet darüber hinaus auch das Installations- und Updatesystem sowie die Hardwareunterstützung der Linux-Distribution.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

estellnb 06. Okt 2009

Beliebte Homepage für Core-Tester und alle die MileStone-X oder Release Candidates...

klatt 14. Sep 2009

Welches Problem?

KAMiKAZOW 14. Sep 2009

Erstens ist KDE nicht auf der Installations-CD vorausgewählt. Bei CDs gibt es wie zuvor...


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

    •  /