Abo
  • Services:

Patrick Gelsinger wechselt angeblich von Intel zu EMC

Chef des Chipgeschäfts wechselt zu dem Speicherkonzern

EMC hat mit Patrick Gelsinger offenbar einen hochrangigen Intel-Manager abgeworben. Gelsinger soll künftig das Kerngeschäft des Speicherherstellers verantworten.

Artikel veröffentlicht am ,

EMC wird heute ankündigen, dass Patrick Gelsinger, Chef der Intel-Chipsparte, künftig das Kerngeschäft des Speicherkonzerns führen wird. Das erfuhr das Wall Street Journal aus dem Unternehmen. Gelsinger ist mit zwei weiteren Managern damit Anwärter auf die Nachfolge von EMC-Konzernchef Joseph Tucci.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Strausberg, Wilhelmshaven

Gelsinger war seit seinem ersten Universitätsabschluss 1979 für Intel tätig. Nebenbei konnte sich der Elektroingenieur im gleichen Fach noch zwei weitere akademische Grade verdienen: Bachelor of Science mit Magna Cum Laude an der Santa Clara University und Master of Science in Stanford. Gelsinger hält sechs Patente zu VLSI-Designs und wurde mit 32 Jahren zum jüngsten Intel-Vizepräsidenten. Die Entwicklung des 486er Prozessors lief unter seiner Federführung und er gilt als Vater von Intels Entwicklerkonferenz IDF. Er war unter anderem drei Jahre lang als "Chief Technology Officer" (CTO) bei Intel, eine Position, die eigens für den Vordenker geschaffen wurde.

Eine Bekanntgabe der Personalie ist bereits am heutigen Montag möglich, so die Zeitung weiter. Gelsinger, der bei Intel Senior Vice President und General Manager für die Digital-Enterprise-Sparte ist, soll den neuen Posten sofort antreten.

Befördert wird der EMC-Manager Howard Elias, der künftig das Servicegeschäft leiten wird. Gelsinger, Elias und EMC-Finanzchef David Goulden gelten als Anwärter auf die Nachfolge von Tucci, der das Unternehmen in drei Jahren verlassen wird, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Tucci. Gesichert sei die Nachfolgeregelung jedoch noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Betatester 14. Sep 2009

Wen interessiert (hier) sowas ? Das is doch hier nicht die Computer Gähn ich meine...

VaLii 14. Sep 2009

ein interessanter Vergleich =) ich bin mir jedoch sicher dass er auch für die arbeit mit...


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /