Abo
  • Services:

Plug-ins für Simbl laufen jetzt unter Snow Leopard

Neue Version des SIMple Bundle Loader erschienen

Nutzer von Apples Betriebssystemversion Snow Leopard (MacOS X 10.6) konnten bislang die SIMBL-Schnittstelle (SIMple Bundle Loader) und damit Plug-Ins für den Webbrowser Safari nicht mehr benutzen. Das ändert sich mit der neuen Simbl-Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Simbl 0.9.5b läuft nun auch unter Snow Leopard - und unterstützt den 32- und 64-Bit-Modus. Da die bisher entwickelten Plug-ins nur unter 32 Bit laufen, muss der Safari auch in diesem Modus betrieben werden. Im Infodialog von Safari.app kann man mit einer Checkbox den Modus umschalten.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Für Safari gibt es zwar deutlich weniger Erweiterungen als für den Mozilla Firefox, doch auch hier sind Ad-Blocker (Safari Ad Block) und PDF-Browser-Erweiterungen, Bookmarkverwaltungen und eine Schnittstelle für Greasemonkey-Scripte zu finden.

Eine gute Übersicht zu den Erweiterungsmöglichkeiten von Safari bietet die Website www.pimpmysafari.com an. Erst mit 64-Bit-Versionen der Erweiterungen kann Safari dann im Zusammenspiel mit Simbl im 64-Bit-Modus verwendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. 19,99€
  3. 59,99€

loler 14. Sep 2009

GPG Mail fehlt mir schon seit ich auf sl gewechselt bin.... hoffentlich dauert das nicht...

Lorelai 14. Sep 2009

Ja, das ist OT! Aber imho gutes OT ;-) Regards, Lorelai

MagicMike 14. Sep 2009

Schön, dass ich ein veraltetes Safari benutzen kann. Entweder schnell oder Erweiterungen.

Simbl 14. Sep 2009

...klasse! Super Namensgebung! =)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /