Abo
  • Services:

Daza E-001 - chinesischer E-Book-Reader mit WLAN

Liest unter anderem Bücher im EPUB- und PDF-Format

Auf der IFA haben einige chinesische Hersteller E-Book-Reader vorgestellt. Einer von ihnen ist der WLAN-fähige E-001 von Daza Electronics.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Daza liest der E-Book-Reader E-001 die Dateiformate PDF, TXT, XEB, HTML, CHM und ePub. Auch JPEG- und BMP-Bilder lassen sich darstellen und MP3-Dateien - mit Bitraten zwischen von 30 und 320 KBit/s - wiedergeben.

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Berlin

Bücher, Bilder und Musik können über USB 2.0 oder WLAN in das Gerät geladen werden. Zum Browser im Gerät machte der Hersteller keine Angaben. Dateioperationen wie Löschen und Verschieben lassen sich direkt im Gerät ausführen.

Daza kann das Gerät je nach Wunsch des Handelspartners mit 128 MByte bis 4 GByte internem Flash-Speicher bestücken. Zusätzlich gibt es einen Speicherkartensteckplatz. Er fasst SD-Karten mit Kapazitäten von bis zu 16 GByte.

Das 6-Zoll-Display von Dazas E-Book-Reader basiert auf elektronischer Tinte und stellt 800 x 600 Pixel dar. Die Bedienung des E-001 erfolgt mittels Tasten. Für die Tonausgabe muss ein Kopfhörer angeschlossen werden.

Rechts neben dem Bildschirm sitzen - ähnlich wie bei Sonys E-Book-Readern - Nummerntasten und eine Bookmark-Taste, links unter dem Display Tasten für die Navigation in den Menüs und rechts daneben Tasten zum Vor- und Zurückblättern. Die Gerätesoftware lässt sich aktualisieren.

Daza zeigte auf der IFA ein funktionsfähiges Muster und sucht derzeit nach europäischen Handelspartnern. Daza Electronics vertreibt Multimedia-Abspielgeräte und Zubehör wie FM-Transmitter. Das Unternehmen ist in der chinesischen Stadt Shenzhen beheimatet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 1,29€
  3. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)

Siga9876 12. Sep 2009

Die meisten Aldi-Geräte taugen und Preis-Leistung stimmt sehr. Nur ein oder zwei Geräte...


Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /