Abo
  • IT-Karriere:

iTunes-Krieg geht weiter: Palm Pre wieder ausgesperrt

Mit iTunes 9 ist kein Datenaustausch mit Palms Pre mehr möglich

Mit dem Erscheinen von iTunes 9 blockiert Apple den Datenaustausch zwischen iTunes und Palm Pre abermals. Diesen Schritt ging Apple nach einer Ankündigung bereits bei iTunes 8.2.1, was ein Upgrade für das WebOS-Smartphone nach sich zog.

Artikel veröffentlicht am ,

Einen Monat bevor iTunes 8.2.1 im Juli 2009 erschienen ist, hatte Apple in einem Supportdokument Palm indirekt gedroht. Darin hieß es, nur Apple-eigene Geräte dürften Daten mit iTunes austauschen und mit Updates werde Apple verhindern, dass andere Geräte sich mit iTunes synchronisieren.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Als Reaktion auf iTunes 8.2.1 hat Palm WebOS 1.1 für das Pre-Smartphone veröffentlicht und seitdem können Pre-Nutzer ihre Musikdaten wieder mit iTunes 8.2.1 austauschen. Mit iTunes 9 hat Apple den Datenaustausch zwischen iTunes und Pre nun wieder deaktiviert, berichtet Palminfocenter.com. Noch ist nicht bekannt, ob Palm wieder ein Update für WebOS plant, mit dem eine Synchronisation zwischen Pre und iTunes 9 wieder möglich ist.

Als Reaktion auf die Aussperrung des Pre durch iTunes 8.2.1 hatte Palm eine Beschwerde beim USB Implementors Forum (USB-IF) eingereicht. Noch gibt es keine Antwort vom USB-IF. Palm wirft Apple vor, den USB-Standard dazu zu missbrauchen, bestimmte Geräte von einer Zusammenarbeit mit iTunes auszuschließen. Damit würde die Interoperabilität von USB untergraben, heißt es von Palm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

trullalla 18. Sep 2009

wie ich jetzt weiss gibt es leute die koennen ihre 2 gerippten cds auch ueber den windows...

spanther 13. Sep 2009

Selbst wenn, dann wäre das immernoch die Software speziell für das Zune Gerät... Bei...

barbengo 13. Sep 2009

Die Zune Software von Microsoft synct nur mit einem Zune Player von Microsoft. Was nun?

Dorsai! 12. Sep 2009

Zumal es ja von von zum Beispiel den Amarok Entwicklern sogar extra angeboten wurde, eine...

optional 12. Sep 2009

Ich finde es schon peinlich wie sich Palm verhält. Wieso wollen sie auf Krampf mit Apple...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /