Samsung erreicht 640 GByte bei 2,5-Zoll-Festplatten

Kapazitäten zwischen 160 und 640 GByte mit 320-GByte-Plattern

Samsung schafft es nach Toshiba und Western Digital ebenfalls, 2,5-Zoll-Festplatten mit 640 GByte Speicherkapazität anzubieten. Die Koreaner bleiben bei der für Notebooks wichtigen Bauhöhe von 9,5 mm.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung kündigt eine Festplatte im 2,5-Zoll-Format an, die eine Kapazität von 640 GByte bietet. Die Spinpoint M7 Enhanced mit SATA-3Gb-Anschluss lässt die Platter 5.400-mal in der Minute drehen. Außerdem hat sie 8 MByte Cache.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  2. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
Detailsuche

Die 640 GByte Speicher bringt Samsung wie Toshiba und Western Digital in für Notebooks wichtigen Gehäusen mit einer Bauhöhe von 9,5 mm unter. Das ist möglich, weil Samsung wie die Konkurrenz ein Zwei-Scheiben-Design mit dieser Kapazität bauen kann. Größere 2,5-Zoll-Festplatten nutzen derzeit eine Bauhöhe von 12,5 mm und passen damit nicht in alle Notebooks.

Die Leistungsaufnahme soll bei maximal 2,5 Watt liegen. Beim Leerlauf reduziert sich das laut Samsung auf 0,85 Watt. Weitere Reduzierungen sind durch Stand-by- (0,25 Watt) und Sleep-Modus (0,2 Watt) möglich.

Samsung will mit der Auslieferung der Festplatten Ende September 2009 anfangen. Der Preis der Spinpoint M7 HM641JI soll bei 109 Euro liegen. Kleine Modelle sollen ebenfalls auf den Markt kommen. Preise nannte Samsung nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jop 11. Sep 2009

Du meinst sicher, 1TB, oder?? Ich als Notebookbesitzer begrüße solche Festplatten, da ich...

hotspot 11. Sep 2009

Ich erwäge gerade den Kauf einer Samsung SSD 120 GByte (MMCRE28G5MXP). 280 € wären noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /