Abo
  • Services:

National Semiconductor spürt wieder stärkere Nachfrage

Gewinn und Umsatz fallen im letzten Quartal

Nach Texas Instruments hat nun auch National Semiconductor seine Umsatzprognosen heraufgesetzt. Energiesparchips verkauften sich besser als erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Chiphersteller National Semiconductor hat die Prognosen für sein laufendes Quartal erhöht. Im aktuellen ersten Finanzquartal erzielte das Unternehmen einen Gewinn von 29,8 Millionen US-Dollar (13 Cent pro Aktie), ein Rückgang um 63 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, als 79,6 Millionen US-Dollar (33 Cent pro Aktie) verbucht wurden. Der Umsatz sank um 33 Prozent auf 314,4 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Nürnberg, Erlangen
  2. Concardis GmbH, Köln

Für das laufende zweite Quartal erwartet National Semiconductor nun einen Umsatz von 325 bis 340 Millionen US-Dollar. Die Analysten hatten 315,9 Millionen US-Dollar prognostiziert. Im Juni hatte National Semiconductor Umsatzerwartungen von 285 bis 305 Millionen US-Dollar. Gestern hatte bereits Texas Instruments seine Prognosen heraufgesetzt.

"Die Nachfrage war besser als erwartet, besonders für unsere Energiemanagementprodukte", sagte Firmenchef Brian Halla.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 549,99€ (Bestpreis!)
  3. 54€
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand statt ca...

Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
    3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

      •  /