Abo
  • Services:

Steve Jobs spricht über seine Lebertransplantation

Manager wirbt bei Produktvorstellung für Organspenden

Steve Jobs zeigte gestern nicht nur neue iPods und Software, er sprach bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt nach einer lebensrettenden Lebertransplantation auch über seinen Gesundheitszustand.

Artikel veröffentlicht am ,

Steve Jobs ist nach fünfmonatiger Abwesenheit gestern bei einer Produktvorstellung des Unternehmens wieder öffentlich aufgetreten. Der abgemagerte, aber energetisch wirkende Manager äußerte sich auch zu persönlichen Dingen.

 

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

"Ich bin zu Apple zurückgekehrt und ich liebe jeden einzelnen Tag dort", sagte er. "Ich fühle mich toll. Ich muss wahrscheinlich 30 Pfund zulegen, aber mir geht es wirklich gut. Ich esse wie ein Verrückter, am liebsten Eis", sagte er in einem Interview.

2004 war Jobs wegen einer seltenen, heilbaren Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, einem neuroendokrinen Inselzellentumor, operiert worden. In einem Universitätskrankenhaus in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee hatte sich Jobs in diesem Jahr einer Organtransplantation unterzogen.

"Ich bin sehr froh, hier sein zu können, und ich danke Ihnen allen", sagte Jobs. "Wie einige von Ihnen wissen, bekam ich vor fünf Monaten eine Leber transplantiert. Ich habe nun die Leber einer Person, die Mitte 20 war. Sie starb bei einem Autounfall und war so großzügig, ihre Organe zu spenden. Ohne diese Großzügigkeit wäre ich nicht hier." Er hoffe, dass sich viele weitere Menschen dazu entschließen würden, Organspender zu werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-55%) 22,50€
  3. (-55%) 26,99€

JenZzzz 11. Sep 2009

Wayne interessierts?

Der_Heiland 11. Sep 2009

Du hast ja nun gar keine Ahnung.. Jobs IST der RICHTIGE Messias. Und für sein Alter hat...

Jolli 11. Sep 2009

Mich würden Deine Erfahrungen mit dem iPhone3GS interessieren. Wäschst Du es bitte mal...

CrapApple 10. Sep 2009

Tja, Leute verarschen hält eben nicht jung.

~jaja~ 10. Sep 2009

Dieter Krebs


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /