Abo
  • Services:

Fotodrucker HP Photosmart A646 mit Bluetooth-Anbindung

Eine Tintenpatrone für drei Farben

Der neue Foto-Tintenstrahldrucker HP Photosmart A646 kann Papiere in den Größen 10 x 15 und 13 x 18 cm bedrucken. Er verfügt über Kartenleser, einen USB-Anschluss und eine standardmäßige Bluetooth-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

HPs Fotodrucker können im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzmodellen mit Thermosublimationsdruckwerk auch größere Fotos bedrucken und sind nicht auf das Format 10 x 15 cm fixiert. Sogar überlange Panoramapostkarten sind erhältlich. Der Druck eines Fotos im kleinen Format soll 28 Sekunden dauern. In den Papierschacht passen maximal 20 Papiere.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Hannoversche Informationstechnologien AöR, Hannover

Die Tintenpatrone des HP Photosmart enthält alle drei Druckfarben - so dass sie ausgetauscht werden muss, selbst wenn nur eine Farbe zur Neige gegangen ist. Mit einer Patrone sollen im Schnitt ungefähr 50 Fotos im Format 10 x 15 möglich sein. Die Patrone "HP 110" hat eine Preisempfehlung von rund 23 Euro.

Tierblitzaugen retuschieren

Der Drucker ist mit einem 3,45 Zoll großen Touchscreen ausgerüstet. Darüber kann nicht nur der Druck gesteuert, sondern die Bilder auch leicht bearbeitet werden. Ein PC ist nicht erforderlich. Dazu sind Rahmen, Cliparts sowie eine Text- und Zeichenfunktion eingebaut. Eine Retuschefunktion für rote Blitzaugen sowie grüne Tier(blitz)augen ist ebenfalls vorhanden.

HP Photosmart A646
HP Photosmart A646

Der Drucker ist mit seinem Kartenlesemodul in der Lage, Fotos von Memorysticks, SD- und MMC-Karten sowie xD-Picture-Cards zu lesen. Der HP Photosmart A646 ist 25,2 x 11,7 x 13,4 cm groß und wiegt rund 1 kg. Wer vom Computer aus drucken will, findet Treiber für Windows (ab XP) sowie MacOS X und Linux vor.

Der HP Photosmart A646 soll rund 150 Euro kosten und ab Oktober 2009 erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

Grüner 10. Sep 2009

Umweltverschmutzung!


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /