Abo
  • Services:

Der Lautsprecher als Wanddekoration

Ultraflacher Lautsprecher aus Kopfhörern hängt direkt an der Wand

Das Fraunhofer Institut für digitale Medientechnologie (IDMT) aus Ilmenau hat auf der IFA einen Lautsprecher vorgestellt, der so flach ist wie ein Bild. Und so kann er einfach an die Wand gehängt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lautsprecher sind aus hochwertigen Kopfhörern des Herstellers Sennheiser zusammengesetzt. 41 von ihnen sind zu einem Array angeordnet, das in einem 2,4 cm dicken Gehäuse aus Holz sitzt. Das Besondere an dem Lautsprecher ist, dass er einfach an die Wand gehängt werden kann.

Stellenmarkt
  1. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz
  2. State Street Bank International GmbH, München

Das unterscheide ihn von herkömmlichen Flachlautsprechern, erklärt Lutz Ehring vom Fraunhofer IDMT im Gespräch mit Golem.de. Diese brauchen Platz nach hinten. Haben sie davon nicht genug, kommt es zu Interferenzen der Schallwellen und damit zu Klangverlusten.

Dies sei bei dem neuen Lautsprecher auf Grund seiner Konstruktionsweise nicht der Fall. Er könne, auch wenn er direkt an der Wand angebracht ist, Frequenzen zwischen 100 Hz und 20 KHz wiedergeben.

Dank des flachen Designs gibt es eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten für die Lautsprecher. Sie könnten etwa in die Verkleidung von Passagierräumen in Fahrzeugen und Flugzeugen integriert werden. Mit einer ansprechenden Bespannung versehen, können die Lautsprecher als Wandschmuck dienen - daheim, auf Messen, in Verkaufsräumen oder Hotels. Schalldruck und Qualität seien sogar ausreichend, um die Lautsprecher in Kinos oder Konzertsälen benutzen zu können, erklären die Entwickler.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

chip online leser 10. Okt 2010

habe selber in der abstellkammer Hans G. Hennel Summit HS 600 die scheiße klingen habe...

franky46 22. Jun 2010

ich nutze meine summit softline 500 noch als kleine pc boxen besser als die medion teile...

Black_Seraph 11. Sep 2009

Gebrauchter Verstärker von NAD: 250,- Zwei Standboxen von con Canton. 2,5 Wege Bassreflex...

Hassashin 10. Sep 2009

Tut mir leid, wenn's bei dir als Werbung rüber kam. Ich habe anscheinend tatsächlich...

RS 10. Sep 2009

Kein Text


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /