Abo
  • Services:

Spieletest: The Beatles Rock Band - Harmonie hoch vier

Der Klang ist erstklassig: Alle mitgelieferten Songs basieren auf den ebenfalls gerade veröffentlichten Remastered-Alben und lassen sich alternativ auch im Surroundsound nach dem Standard Dolby Digital abspielen - bis auf der Wii, die Stereo bietet. Beim Musizieren sind im Hintergrund zu den jeweiligen Songs passende 3D-Animationen mit den Beatles zu sehen. In der Anfangszeit toben die einfach nur auf einer versifften Bühne, zu "I want to hold your hand", dann sind Massen an kurz vor der Ohnmacht stehenden jungen Frauen zu sehen. Bei "Lucy In The Sky With Diamonds" geht es naturgemäß psychedelisch zu, und "Yellow Submarine" erinnert mit lustigen Blubberblasen an die Tiefsee.

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Der Schwierigkeitsgrad liegt unter dem der aktuellen Guitar-Hero-Angebote. Wer sich Buhrufe ganz ersparen möchte, schaltet in die einfachste Stufe - da gilt der Song auch dann als erfolgreich absolviert, wenn man gar nichts tut.

Eigene Musik komponieren oder das Programm auf irgendeine Art mit anderen Titeln zusammenschließen geht nicht. The Beatles Rock Band bietet ausschließlich Musik der Fab Four - das Bealtes-Universum soll in sich geschlossen bleiben. Immerhin wird es aber bald Songnachschub per kostenpflichtigem Download geben: Das vollständige Album Abbey Road erscheint am 20. Oktober 2009, gefolgt von Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band im November, Rubber Soul im Dezember 2009 und weiteren Werken ab 2010.

The Beatles Rock Band ist für Xbox 360, Playstation 3 und Nintendo Wii in mehreren Angebotsformen erhältlich. Das Basispaket ohne Instrument kostet auf allen Plattformen rund 60 Euro. Echte Fab-Four-Fans bekommen für rund 180 Euro eine Luxusversion mit Mikrofon sowie einem Nachbau des Basses von Sir Paul und dem Schlagzeug von Ringo. Außerdem gibt es zwei Beatles-Imitat-Gitarren für jeweils rund 90 Euro.

Fazit

Was hätte bei The Beatles Rock Band schon groß falsch laufen können? Das Musikspiel liefert genau das, was Fans erwarten: richtig gute Musik, erstklassigen Sound und auch eine sehr saubere Umsetzung mit grafisch größtenteils wunderschön dargestellten Songs. Das alles sorgt dafür, dass die Pilzkopf-Mitmachmusik unter anderem das Zeug zum Partykracher hat - denn diese Lieder kennt fast jeder. Fans sollten nur nicht zu viel vom Storymodus und dem Zusatzmaterial erwarten, jede Biografie offenbart mehr Insiderwissen über die Band.

Ein Wort zu den mitgelieferten Tracks: Klar, über die Auswahl lässt sich bei Musikspielen immer streiten. Der Autor dieser Zeilen vertritt aber die Ansicht, dass bei The Beatles ein bisschen zu viele mittelmäßige Songs ausgesucht wurden, damit die beteiligten Unternehmen später für weitere Klassiker noch mal beim Download Geld verdienen können. Schade etwa, dass Evergreens wie Hey Jude, Eleanor Rigby oder Lady Madonna jetzt noch nicht mit dabei sind.

 Spieletest: The Beatles Rock Band - Harmonie hoch vier
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

sf (Golem.de) 10. Sep 2009

Wir haben die Links "Neues Thema" und "Ansicht wechseln" nun zusätzlich unterhalb der...

Mike1989 10. Sep 2009

Laut cynamite.de sollen 10-40 Millionen an Lizenzgebühren bezahlt werden. siehe: http...

Whoknows 09. Sep 2009

Also ich kann mit meinen 21 jahren die meisten Nummer 1 Hits mitsingen und habe eben...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /