24-Seiten-Laserdrucker mit 1.200 dpi für rund 160 Euro

Varianten mit Fast-Ethernet und WLAN erhältlich

Samsung hat mit dem ML-2580N einen netzwerkfähigen Laserdrucker für den Schwarz-Weiß-Druck vorgestellt, der bis zu 24 Seiten pro Minute ausdrucken kann. Sein Bruder ML-2525W kann zudem noch über WLAN angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Samsung ML-2580N und der ML-2525W erreichen beide eine Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi und beherrschen die Drucksprachen SPL (Samsung Printer Language), PCL6 und PCL5e sowie IBM ProPrinter und Epson FX-850.

Stellenmarkt
  1. Medientechniker:in (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Product Specialist (m/w/d) B2B2C
    Consors Finanz BNP Paribas, München
Detailsuche

Die Fast-Ethernet-Schnisstelle unterstützt IPv6 und bindet den Laserdrucker in ein Netzwerk ein. Der ML-2525W ist zudem mit einer WLAN-Schnittstelle (802.11 b/g) ausgestattet und beherrscht neben PSK (AES, TKIP) auch noch WEP mit 128 und 64 Bit. Beide sind für ein Druckvolumen von 12.000 Seiten im Monat ausgelegt. Der Arbeitsspeicher ist 64 MByte groß.

Die Geräte sind mit einer Toner-Drucktrommel-Kombination ausgestattet. Dadurch müssen immer beide Teile zusammen ausgetauscht werden. Samsung bietet eine Einheit mit einer Druckleistung von 1.500 und eine mit bis zu 2.500 Seiten an. Der mitglieferte Toner reicht indes nur für 700 Seiten.

Die Papierkassette der Drucker fasst 250 Blatt. Ein manueller Papiereinzug, zum Beispiel für Umschläge, ist ebenfalls vorhanden. Die Papierkapazität kann nicht durch zusätzliche Kassetten ausgebaut werden, was bei hohem Druckaufkommen für ständiges Papiernachlegen sorgen dürfte.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.-28.10.2022, virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsung liefert Treiber für Windows (ab 2000) sowie MacOS X und Linux-Distributionen wie Red Hat, Fedora, Suse, Mandrake, Mandriva, Ubuntu und Debian mit.

Der Samsung ML-2580 soll ab Ende Oktober 2009 für rund 160 Euro in den Handel kommen. Für die WLAN-Variante nannte Samsung noch keine Preise. Der Drucker misst jeweils 360 x 389 x 197 mm und wiegt 7,3 kg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


swill 09. Sep 2009

jede Woche Toner wechseln? Das lohnt sich bestimmt auf Dauer finanziell, man hat ja...

Wookie 09. Sep 2009

Okay, vielleicht bin ich mittlerweile auch nur so abgestumpft, dass mir das nicht mehr...

yeti 09. Sep 2009

Kann man den Drucker ausschalten, wenn man ihn nicht braucht ? Ich habe da z.B. einen...

housetrek 09. Sep 2009

Falls der Artikel korrekt recherchiert ist und die Angaben stimmen, sind die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /