Abo
  • Services:
Anzeige

WirelessHD - Gefen funkt HDMI 1.3 mit 60 GHz

Unkomprimiert innerhalb eines Zimmers

Gefen will zum Jahresende 2009 eine eigene WirelessHD-Funklösung auf den Markt bringen, die HDMI-1.3-Signale ohne Qualitätsverlust innerhalb eines Zimmers überträgt. Der auch in Europa zugelassene WirelessHD-Standard funkt im 60-GHz-Frequenzband. Die erste Gerätegeneration soll Datenraten von bis zu 4 GBit/s erzielen.

Im Unterschied zu bisherigen WLAN- und Powerline-Lösungen, etwa von I-Do-It oder Allnet, sowie zum eigenen Wireless-HDMI-Produkt GTV-WHDMI reicht bei Gefens GTV-WirelessHD die Bandbreite aus, um HDMI-1.3-Signale auch unkomprimiert mit bis zu 1080p/60 Hz (60p) inklusive unverfälschtem Ton zu übertragen. Dabei unterstützt das Gerät bis zu acht Kanäle für 24-Bit-192-kHz-LPCM-Audio.

Anzeige

In den zusammengehörigen beiden Sende- und Empfangseinheiten stecken SiBeam-Chipsätze mit einer 36-Antennen-Phalanx. WirelessHD-Produkte für Europa nutzen das gesamte Spektrum zwischen 57 und 66 GHz - Näheres zur Technik findet sich unter WirelessHD.org. Die Reichweite gibt Gefen mit bis zu 10 Metern an. Durch Wände soll der Extender nicht funken können, aber er braucht innerhalb des Zimmers keine Sichtverbindung, so dass die Geräte auch im Schrank verstaut werden können.

Ob eine Infrarotbrücke für die Weiterleitung von Fernbedienungssignalen mit dabei ist, ist noch nicht klar - zwei halbtransparente Elemente an der Gerätevorderseite lassen es vermuten. Um Knöpfe zum Pairing scheint es sich nicht zu handeln.

Gefens GTV-WirelessHD soll Ende 2009 in Deutschland erhältlich sein. Einen konkreten Preis wollte ein Unternehmenssprecher auf der IFA noch nicht verraten, vermutete aber einen Preisbereich um 900 Euro. Das entspräche den Preisen einiger Wireless-HDMI-Produkte.


eye home zur Startseite
Obiwan 09. Sep 2009

Ich sehe den Nutzen in einem solchen Ding nicht!! Habe ich einen Beamer an der Decke...

leser123456789 09. Sep 2009

Korrigiere: 550€, aber dennoch... :)

chorn 09. Sep 2009

Entweder man will einfach kein Kabel, oder man will überall Netzwerk, ohne dauernd ein...

ofg 09. Sep 2009

ok, ich stimme zu, das wäre sinnvoll. Da i.d.R. aber auch Beamer Strom benötigen, muss eh...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  4. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    flogol | 14:46

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Der Spatz | 14:41

  3. Re: Ladeleistung

    gutenmorgen123 | 14:38

  4. Re: Installiert LineageOS...

    violator | 14:37

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    kampfwombat | 14:26


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel