Abo
  • Services:

C64-Emulator fürs iPhone fliegt wieder aus dem App Store

Basic-Interpreter war für Nutzer erreichbar

Apple hat den C64-Emulator für das iPhone wieder aus dem App Store genommen. Die Software war nur rund einen Tag verfügbar. Die Entwickler hoffen nun auf Nachsicht von Apple.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple untersagt die Integration von Interpretern in iPhone-Applikationen. Folglich hatte es dem Commodore-64-iPhone-Emulator die Aufnahme in den App Store wegen des integrierten Basic-Interpreters zunächst versagt. Nachdem die Entwickler nachgebessert hatten, nahm Apple die Software in seinen App Store auf.

 

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. AVG Köln mbH, Köln

Doch es dauerte nicht lange, bis ein Nutzer herausfand, dass auf Umwegen doch noch ein Zugriff auf den Basic-Interpreter über das Interface der Software möglich ist und das publik machte. Apple zog die Konsequenz und warf die von Manomio entwickelte Software wieder aus dem App Store.

Manomio will das Problem mittlerweile beseitigt haben und hat den C64-Emulator erneut bei Apple zur Prüfung eingereicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 4,99€
  3. 31,99€
  4. 15,49€

Mit_linux_wär_d... 20. Jul 2010

Wirklich unglaublich, wie wenig Ahnung manche haben und sich trotzdem nicht entblöden...

UIkon 03. Nov 2009

Ich hoffe Nokia versenkt Symbian am Grund des Meeres.

samy123 12. Sep 2009

diese News von der IT-Bild. Klar das Iphone ist das beste Handy und Apple die beste Firma..

leser123456789 09. Sep 2009

Du meinst jene Entwicklungsumgebung für die ich mir erstmal einen Mac anschaffen muss...

Input 09. Sep 2009

kann nur wer sagen der C64 nicht gelebt hat


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /