Abo
  • Services:

Studie: Ingame-Werbung wirkt stärker in Gewaltspielen

Forscher lassen Probanden in gewalthaltigem und gewaltfreiem Rennspiel antreten

Ingame-Advertising gewinnt an Bedeutung - da stellt sich die Frage: Wo wirkt die Werbung besonders stark? Wissenschaftler haben Hinweise gefunden, dass sie in gewalthaltigen Szenarios besonders effektiv ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Fernsehwerbung im Umfeld von gewalthaltigen Actionfilmen funktioniert laut diverser Studien weniger gut als bei familienfreundlichen Kuschelserien - bei Computerspielen scheint es laut einer neuen Studie anders zu sein. Wissenschaftler der Universität Luxemburg haben ein einfaches, selbst entwickeltes Rennspiel namens Adracer in zwei Versionen an Probanden ausprobiert: In der einen Fassung konnten Fahrer die Fußgänger überfahren, was zu deutlich sichtbaren Bluteffekten auch auf der Windschutzscheibe führte. Die zweite Variante war gewaltfrei.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt am Main

Nach ein paar Runden in Adracer wurden die zwei Spielergruppen untersucht. Dabei habe sich gezeigt, so Technology Review, dass sich die Fahrer in der gewalthaltigen Version signifikant besser an innerhalb des Spiels platzierte Marken erinnern konnten.

Sollten sich die Ergebnisse bestätigen, könnte das die Spieleentwickler und -publisher dazu bewegen, im Dienste der Werbetreibenden mehr Gewalt in ihre Programme einzubauen. Dem steht nur ein aktuelles weiteres Ergebnis der Luxemburger Forscher entgegen: Zwar erinnern sich die Spieler der blutigen Version besser an die Marken - sie verbinden sie aber auch stärker mit negativen Assoziationen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 99,99€
  3. 1,29€
  4. 39,99€

delcox 11. Sep 2009

Wie gesagt, kein weiterer Text.

ktkj 11. Sep 2009

Also ich hab bei dieser Studie mitgemacht und ich "zocke" sonst nie:-) die probanden...

The Howler 10. Sep 2009

"Pets-in-a-box.com, delivering little bundles of love, in a box, directly to your door...

detru 08. Sep 2009

...aber irgendwie bin ich auf einmal ganz stark dafür, dass Microsoft und Apple ganz viel...

Kritisierer 08. Sep 2009

Man hätte zwei weitere Kontrollgruppen erstellen müssen: 3. Gruppe: Keine Menschen auf...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /