Samsung zeigt LED-LCD-Fernseher mit Ultra High Definition

Quad-HD-Auflösung mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Auf der IFA demonstriert Samsung einen LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung und besonders hoher Auflösung. Das 82-Zoll-Gerät gibt einen Vorgeschmack darauf, was nach HDTV kommen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung wirbt damit, dass der 82-Zoll-LCD-Fernseher die bisher höchste Auflösung für ein Gerät mit LED-Hintergrundbeleuchtung bietet. Diese liegt bei 3.840 x 2.160 Bildpunkten mit einem einzigen Panel, was von Samsung als Ultra High Definition bezeichnet wird und viermal mehr Pixeln als bei Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel/1080p) entspricht.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter / Data Warehouse Architect (m/w/d)
    Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  2. Systemadministrator (m/w/d) für UNIX / Oracle
    Bayerische Versorgungskammer, München
Detailsuche

Bisher präsentierte Fernseher oder Flachbildschirme mit Quad-HD-Auflösung (2160p) nutzen in der Regel noch herkömmliche Kaltkathodenröhren (CCFL) als Hintergrundbeleuchtung. LEDs ermöglichen jedoch eine gleichmäßigere Ausleuchtung, brillantere Farben und lassen sich mittlerweile grüppchenweise dimmen, um auch die Schwarzdarstellung zu verbessern.

Samsungs Quad-HD-LED-LCD-Fernseher ist derzeit noch eine Technikstudie und es ist noch unklar, ab wann mit marktreifen Produkten zu rechnen ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


QuadHD 10. Sep 2009

Eyevis: http://www.eyevis.de/_EN/index.php?action=lcd5600 http://www.youtube.com/watch?v...

xsosos 09. Sep 2009

130 Mio. Stäbchen, 6 Mio Zapfen. Für einen Bildpunkt (wie er in unseren Hirn tatsächlich...

gelöscht 09. Sep 2009

genau: ich bin gummi, du bist stahl und deine welt ist so, wie sie vorher war.

gelöscht 09. Sep 2009

wieso gibt es über kabel kein hd? weil es nicht geht?! aber ja natürlich. nur was es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /