• IT-Karriere:
  • Services:

Nüvifone G60 und M20 kommen nicht nach Deutschland

Garmin-Asus will ausschließlich Nachfolgemodelle auf den deutschen Markt bringen

Sowohl das Nüvifone G60 als auch das Nüvifone M20 wird Garmin-Asus nicht auf dem deutschen Markt anbieten, erklärte das Unternehmen Golem.de. Das Nüvifone G60 sollte nach etlichen Terminverschiebungen eigentlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Garmin-Asus nannte keine Gründe, weshalb die beiden ersten Nüvifone-Modelle nicht auf den deutschen Markt kommen werden. Begründet wurde der Schritt lediglich mit einer "strategischen Entscheidung". Allerdings bedeute das nicht, dass es künftig keine Mobiltelefone von Garmin-Asus in Deutschland geben werde. Das Unternehmen will mit Nachfolgemodellen des Nüvifone G60 und Nüvifone M20 in Deutschland starten. Wann das sein wird, wollte das Unternehmen nicht verraten.

 

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen

Bisher gibt es von Garmin-Asus nur eine vage Ankündigung eines Smartphones auf Basis von Android, das für das kommende Jahr geplant ist. Konkrete Produktankündigungen zu Nachfolgern der ersten beiden Nüvifone-Modelle gibt es bislang nicht. Auch die kommenden Nüvifone-Modelle wollen Garmin und Asus gemeinsam entwickeln.

Erstmals angekündigt wurde das Nüvifone Anfang 2008 und auf dem anschließenden Mobile World Congress 2008 zeigte der Hersteller nur Dummy-Geräte, die ohne Funktion waren. Lediglich das Gehäuse des ersten Mobiltelefons von Garmin war zu erkennen. Erst ein Jahr später verriet Garmin, dass das Nüvifone zusammen mit Asus entwickelt wurde.

 

Kurz danach wurde ein zweites Nüvifone angekündigt, das M20, das mit Windows Mobile ausgestattet ist. Erste funktionsfähige Exemplare des Nüvifone G60 und Nüvifone M20 waren dann auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona im Februar 2009 zu sehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,50€
  2. 4,99€
  3. 19,99
  4. 18,99€

Andrea Saluz 17. Okt 2009

Dafür ist es bereits in der Schweiz erhältlich, ab CHF 619.--

Himmerlarschund... 08. Sep 2009

Gehn die auf jedes Garmin? Oder nur für bestimmte Produkte. Guter Tipp, wusste ich noch...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /