Abo
  • Services:

Dunklere Webseiten unter Snow Leopard

Snow Leopard setzt Bildschirm-Gamma auf 2,2

Apples neues Betriebssystem Snow Leopard (MacOS X 10.6) ändert für Webseitenentwickler eine wichtige Eigenschaft. Nunmehr beträgt der Gammawert 2,2 und nicht mehr 1,8. Dadurch sehen Farben und Fotos ohne Farbmanagement auf Snow Leopard dunkler aus als auf älteren Versionen von MacOS X.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows setzt einen Gammawert von 2,2 schon lange ein. Webdesigner, die auf dem Mac arbeiten, stellen deshalb häufig ihren Standardwert ebenfalls auf dieses Gamma ein, um konsistente Ergebnisse zu erzielen. Nun hat Apple das Standardgamma selbst auf 2,2 gesetzt.

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim
  2. Würzburger Medienakademie GmbH, Würzburg

Adobes Mitarbeiter Lars Borg, der sich seit 20 Jahren mit dem Farbmanagement beschäftigt, zeigt in Nacks Blogbeitrag auf, wie es zu den unterschiedlichen Gammawerten kam: In den Anfangszeiten setzte Apple auf ein Gamma von 1,8, weil dies auf dem Bildschirm ungefähr dem Druckfarbeneindruck entspricht. Ein digitales Farbmanagement für den Rechner gab es damals noch nicht.

In den 90er Jahren kam die HDTV-Spezifikation als ITU 709 auf, die ein Gamma von ungefähr 2,0 vorschlug. Doch damit nicht genug. 1996 kam der Farbraumstandard sRGB von HP und Microsoft auf, der ein Gamma von 2,2 beinhaltete. Zunächst wurde sRGB nach Angaben von Borg im Displaybereich unterstützt und später auch noch bei Digitalkameras.

2005 zeigte sich, dass auch ein Gamma von 2,2 nicht das Ende der Fahnenstange war. In diesem Jahr legte die US-Filmindustrie in der "Digital Cinema Initiative" ein Gamma von 2,6 für die Projektion von digitalen Kinofilmen fest.

Wer auf ein Gamma von 1,8 angewiesen ist, kann es in den Systemeinstellungen des Betriebssystems wieder einstellen. Wie das geht, beschreibt Apple ausführlich in einem Knowledgebase-Artikel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dirk W. 08. Sep 2009

Gamma ist - einfach beschrieben - die Leuchtkraft. Hat also im weitesten Sinne...

kebab 08. Sep 2009

es gibt ne ganze band die gamma ray heisst, die sind geil :-D http://www.youtube.com...

Tekl 08. Sep 2009

Da hätte Apple auch mal was ändern können oder wie früher die Möglichkeit bieten, das zu...

QDOS 08. Sep 2009

das geht aber nicht! um jedes Display von nem Mac MUSS per Verfassung ein schwarzer...

we 08. Sep 2009

Man kann nur auf einen möglichst konsistenten Bildschirm beim erstellen sezten. Dass die...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /