Abo
  • Services:

Firefox warnt künftig vor veralteten Flash-Plug-ins

Viele Nutzer verwenden instabile und unsichere Versionen von Adobes Flash Player

Mit den kommenden Firefox-Versionen 3.5.3 und 3.0.14 wird Mozillas Browser Nutzer vor veralteten Flash-Versionen warnen, denn sie sind ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko.

Artikel veröffentlicht am ,

Alte Versionen von Adobes Flash Player könnten Abstürze verursachen, die Stabilität das System gefährden und sie seien ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko, schreibt Johnathan Nightingale in Mozillas Security-Blog. Nicht näher genannten Studien zufolge setzten rund 80 Prozent der Nutzer solche veralteten Flash-Versionen ein.

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Um das zu ändern und die Stabilität und Sicherheit von Firefox-Installationen zu erhöhen, wird Mozillas Browser seine Nutzer künftig warnen, wenn sie mit einer veralteten Flash-Version unterwegs sind. Die Warnung ist mit einem Link zu Adobe versehen, wo die Nutzer eine aktuelle Version herunterladen können.

Wer hingegen mit aktuellem Flash oder ganz ohne Flash unterwegs ist, erhält keine Warnung.

Dabei soll Adobes Flash Player nur das erste Plug-in sein, das Mozilla ins Visier nimmt. Zusammen mit anderen Herstellern will Mozilla die Warnung auf weitere Software ausweiten, um die eigenen Nutzer besser zu schützen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149€ (Bestpreis!)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

schnorkofantösius 08. Sep 2009

Ich fände es eigentlich nichts als logisch, wenn Firefox nicht nur die Erweiterungen auf...

Blair 08. Sep 2009

Golem, lest ihr nicht bei der Konkurrenz? Schade dass Golem nicht selbst drüber berichtet...

Blair 08. Sep 2009

Das wird nicht passieren, denn der IE unterstützt gar kein html5, und ob die video-tags...

kikimi 07. Sep 2009

Ist zwar kein Ersatz für einen Paketmanager, aber für den Privatgebrauch gibt es...

7bit 07. Sep 2009

gestern erst apt-get update; apt-get upgrade gemacht, trotzdem angeblich veraltet bei mir.


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /