• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox warnt künftig vor veralteten Flash-Plug-ins

Viele Nutzer verwenden instabile und unsichere Versionen von Adobes Flash Player

Mit den kommenden Firefox-Versionen 3.5.3 und 3.0.14 wird Mozillas Browser Nutzer vor veralteten Flash-Versionen warnen, denn sie sind ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko.

Artikel veröffentlicht am ,

Alte Versionen von Adobes Flash Player könnten Abstürze verursachen, die Stabilität das System gefährden und sie seien ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko, schreibt Johnathan Nightingale in Mozillas Security-Blog. Nicht näher genannten Studien zufolge setzten rund 80 Prozent der Nutzer solche veralteten Flash-Versionen ein.

Stellenmarkt
  1. Redline DATA GmbH EDV - Systeme, Ahrensbök, Stuttgart
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Um das zu ändern und die Stabilität und Sicherheit von Firefox-Installationen zu erhöhen, wird Mozillas Browser seine Nutzer künftig warnen, wenn sie mit einer veralteten Flash-Version unterwegs sind. Die Warnung ist mit einem Link zu Adobe versehen, wo die Nutzer eine aktuelle Version herunterladen können.

Wer hingegen mit aktuellem Flash oder ganz ohne Flash unterwegs ist, erhält keine Warnung.

Dabei soll Adobes Flash Player nur das erste Plug-in sein, das Mozilla ins Visier nimmt. Zusammen mit anderen Herstellern will Mozilla die Warnung auf weitere Software ausweiten, um die eigenen Nutzer besser zu schützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 899,00€ (Bestpreis!)
  2. 99,99€
  3. 91,99€ (Bestpreis!)
  4. (zu jedem Artikel aus der Aktion gibt es einen weiteren geschenkt)

schnorkofantösius 08. Sep 2009

Ich fände es eigentlich nichts als logisch, wenn Firefox nicht nur die Erweiterungen auf...

Blair 08. Sep 2009

Golem, lest ihr nicht bei der Konkurrenz? Schade dass Golem nicht selbst drüber berichtet...

Blair 08. Sep 2009

Das wird nicht passieren, denn der IE unterstützt gar kein html5, und ob die video-tags...

kikimi 07. Sep 2009

Ist zwar kein Ersatz für einen Paketmanager, aber für den Privatgebrauch gibt es...

7bit 07. Sep 2009

gestern erst apt-get update; apt-get upgrade gemacht, trotzdem angeblich veraltet bei mir.


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /