Abo
  • Services:

PS3-Slim startet erfolgreich trotz Firmware-3.0-Problemen

Absatz der neue Modellvariante deutlich höher als bei der bislang verkauften PS3

Die Slim-Version der Playstation 3 ist für Sony Computer Entertainment offenbar ein Erfolg: In allen wichtigen Märkten sind die Verkaufszahlen für PS3 kräftig gestiegen - teils um das Doppelte, teils um rund 1.000 Prozent. Und das trotz Bugs in der letzten Firmware, für die Sony sich entschuldigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 1. September 2009 kam die Playstation 3 in der kleineren Slim-Variante auf den Markt, allmählich liegen erste Verkaufszahlen vor - und die dürften bei Sony Computer Entertainment (SCE) für gute Laune sorgen. In Japan sind laut dem Fachblatt Famitsu innerhalb der ersten Verkaufswoche 150.832 Slims über die Ladentheken gewandert, was gegenüber den letzten Zahlen für die "alte" Playstation 3 eine Verdoppelung bedeute.

 

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

In Großbritannien sind die Verkaufszahlen laut dem Marktforschungsunternehmen Chart-Track um 999 Prozent gegenüber der Vorwoche gestiegen; absolute Zahlen nennt Chart-Track nicht. Auch die abgesetzte Menge von Xbox-360-Elite-Modellen, deren Preis durch Microsoft gesenkt wurde, habe sich erhöht: um 43 Prozent. Entsprechende Zahlen für den deutschen Markt liegen bislang nicht vor.

In den USA ist die Slim laut VGChartz ebenfalls gut angenommen worden: In der ersten Woche konnte SCE 75.931 Geräte absetzen, vom alten Modell waren es direkt davor 37.164 Einheiten.

Unterdessen hat Sony in seinem offiziellen Playstation-Blog eingeräumt, dass die ebenfalls am 1. September 2009 veröffentlichte Version 3.0 der Playstation-3-Firmware einige Bugs enthält. So berichten Spieler, dass Uncharted Schwierigkeiten macht, außerdem funktioniert zumindest auf einigen Systemen der Dualshock-Controller nicht mehr einwandfrei. SCE arbeitet an einer Lösung der Probleme.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

L3G0 11. Sep 2009

dies mag sein, aber viele haben sich zufrieden geben, wen es überhaupt lief (mit...

tunnelblick 09. Sep 2009

habe ich das? wenn ja, dann tut es mir leid, dass ich mich dem gesprächsverlauf und dem...

Ultimo 08. Sep 2009

was bist du denn für einer ??? troll gefälligst mal wo ander rum ! @Topic also die...

chris12 07. Sep 2009

bist du sicher dass Schluss war? Hatte das Gleiche bei Bioshock, dauerte ewig..... was...

Schlaumeier 07. Sep 2009

Nein, die Slim hat offenbar einen neuen HDMI-Controller, der dafür notwendig ist. Deshalb...


Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /