• IT-Karriere:
  • Services:

Debian GNU/Linux 5.0 aktualisiert

Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates

Das Debian-Projekt hat das dritte Update für die stabile Version 5.0 der Linux-Distribution freigegeben. Wie üblich beschränkt sich das Update auf Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Beim Debian-Projekt werden keine neuen Programmversionen in die stabile Version aufgenommen, stattdessen gibt es ausschließlich Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates. Debian 5.0.3 enthält unter anderem Updates für die Pakete Dovecot, Heartbeat, OpenSSL, Perl, Pidgin und den Linux-Kernel. Der Installer wurde so angepasst, dass er die neuen Kernel-Pakete unterstützt. Durch diese sollen zusätzliche Netzwerkkarten mit Debian zusammenarbeiten. Hinzu kommen Sicherheitskorrekturen für Apache2, DHCP3, Fetchmail, Subversion und Xulrunner.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. MSC Software GmbH, München

Alle geänderten Pakete sind im Changelog aufgeführt.

Wer seine Systeme regelmäßig über security.debian.org auf dem aktuellen Stand hält, dessen Installationen sollten bereits den Stand der Version 5.0.3 haben. Vorhandene Installations-CDs oder -DVDs müssen daher nicht weggeschmissen werden. Systeme lassen sich nach der Installation über die Paketverwaltung APT auf den Stand der aktuellen Revision bringen. Aktualisierte Images für Installationsmedien sollten demnächst auf den Servern bereitstehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 35,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
    •  /