Abo
  • Services:

EUserv - Onlinespeicherdienst für Server-Backups

Dienst stellt bis zu 200 GByte Onlinespeicher per SFTP bereit

EUserv startet einen neuen Onlinespeicherdienst, der bis zu 200 GByte Speicherplatz bereitstellt und auch für Server-Backups geeignet sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Onlinespeicher von EUserv kann zwar auch als Onlinefestplatte in eine Desktopumgebung eingebunden werden, ist aber primär als Online-Storage-Dienst für Datenbackups von Servern oder PC-Festplatten gedacht.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Der Zugriff auf den Onlinespeicher erfolgt per Secure FTP. Angeboten wird er mit Kapazitäten von 5, 10, 25, 50, 100 und 200 GByte. Das Datenübertragungsvolumen ist im Preis enthalten. Das kleinste Paket kostet 70 Cent im Monat zuzüglich einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 9,99 Euro, das große Paket mit 200 GByte schlägt mit 17,85 Euro monatlich plus einmalig 9,99 Euro Einrichtungsgebühr zu Buche. Die Vertragslaufzeit liegt bei mindestens drei Monaten.

Die Daten liegen bei EUserv auf einem RAID-5-System. Optional können sie zudem einmal pro Nacht in ein zweites und räumlich getrenntes Rechenzentrum auf einem anderen Speicherserver gesichert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

rzb1986 07. Jun 2011

EUServ.de verwendet bei seinen Online Festplatten meines Wissen nach FTP(E)S...

leser123456789 07. Sep 2009

Soweit ich das sehen kann, steht da nix über die Verfügbarkeit der daten über Web (HTTP...

chorn 07. Sep 2009

Kann man auch Ranges festlegen? Oder ist das nichts, um mal eben ein Backup von einem...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /