• IT-Karriere:
  • Services:

Fennec - dritte Alpha für Windows Mobile

Mobile Firefox startet und arbeitet schneller

Mozilla hat eine dritte Alphaversion seines mobilen Browsers Fennec für Windows Mobile veröffentlicht. Sie soll schneller starten und sie bringt einige neue Funktionen mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein plattformübergreifender Schnellstart-Deamon soll Fennec unter Windows Mobile deutlich schneller starten lassen, allerdings muss zuvor einmal das Telefon neu gebootet werden.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Süddeutschland

Zudem wurde das Panning, also das Hinein- und Herauszommen aus Ansichten, deutlich verbessert. Ein Tile-Cache speichert zuvor bereits gerenderte Fragmente zwischen, was bei wiederholter Ansicht Rechenzeit spart. Zudem lässt sich der Ansatz nun mit nativem Scrollen verbinden, was für eine weitere Geschwindigkeitssteigerung sorgt.

 

Darüber hinaus läuft Fennec dank CSS-Media-Querys nun auf mehr Bildschirmauflösungen.

Die Alpha 4 von Fennec für Windows Mobile steht ab sofort unter mozilla.com zum Download bereit, auch ein Cab-Installer ist verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (von Lenovo, Acer, Asus, HP)

tux-zuechter 07. Sep 2009

hab die neue version schon getestet... echt cool also das konzept der bedienung einfach...

mw (Golem.de) 07. Sep 2009

Das war bei der CBase in Berlin - hatte Stil und war auf Wunsch von Herrn Raskin...

gggg 07. Sep 2009

Kleiner Nachtrag nach kurzer Recherche: https://wiki.mozilla.org/Mobile/Symbian

razer 07. Sep 2009

hm?


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /