• IT-Karriere:
  • Services:

Intel erwartet 2010 Belebung bei Unternehmens-PCs

Rechnerausstattung in Unternehmen reichlich überaltert

Intel erwartet, dass die großen Firmen die Erneuerung ihrer PCs nicht mehr lange hinausschieben können. 2010 werden die Budgets wieder aufgetaut, hofft Paul Otellini.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel-Chef Paul Otellini erwartet eine Belebung bei der Nachfrage für Unternehmens-PCs im kommenden Jahr. Er sagte der britischen Financial Times: "In großen Unternehmen sind die Budgets seit Ende des letzten Jahre sehr aggressiv abgeklemmt worden. Eine Erneuerung der PC-Basis erwarte ich im Jahr 2010."

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Die Rechnerausstattung in Unternehmen sei reichlich überaltert. Die meisten Notebooks und Desktops in Großunternehmen seien über fünf Jahre alt, eine Erneuerung sei überfällig, so Otellini weiter. Einen großen Einfluss auf die Ausgaben für die Unternehmens-IT werde auch der Start des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 7 haben. "Ich denke, dass Windows 7 die IT-Erneuerung in Unternehmen antreiben wird, und wir sind vorsichtig optimistisch, dass dies im Jahr 2010 passiert."

Wegen erhöhter Nachfrage nach Prozessoren und Chipsätzen hatte Intel Ende August seine Umsatz- und Gewinnprognose für das dritte Quartal 2009 erhöht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 13,99€
  2. 7,99€

Fräge 06. Sep 2009

Oder weshalb sonst sollte man Arbeitsplatz-PCs austauschen? Windows7 soll doch...

Blu-eRayTooth 06. Sep 2009

dann war Vista der noch größere Fail. Größer als fickin' Windows ME.

schipplock 05. Sep 2009

Man muss die Sachen auch mal in Zahlen nennen. Ein alter P4 auf Socket 378 mit 1GB Ram...

Schnarchsack 05. Sep 2009

Du hast ja echt kuriose Gedankengänge. Es wäre wohl deutlich günstiger, bessere Elkos...

darkfate 05. Sep 2009

Wer den ganzen Tag rechnen muss braucht so was. Dank einem neuen i7 920 und knapp 30Gb/s...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
      Pixel 4a im Test
      Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

      Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
      2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
      3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

        •  /