Abo
  • Services:

Scanbook Easymo - Fotohandy erstellt 3D-Bilder

Scanbull zeigt einfaches 3D-Scan-System

Scanbull zeigt auf der IFA mit dem Scanbook Easymo einen 3D-Scanner, der zusammen mit einem Fotohandy 3D-Objekte erstellen kann. Das Mobiltelefon wird am Scanner befestigt und erzeugt dann vollautomatisch eine 3D-Animation.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit einer Handykamera und entsprechender 3D-Software wird das Scanbook Easymo zu einem 3D-Scan-System. Dieses kann dann vollautomatisch 3D-Animationen erzeugen, die auf dem Handydisplay dargestellt und gedreht werden können. Die 3D-Daten können auch per MMS oder E-Mail versendet und am Computer weiterverarbeitet werden.

Das 3D-Scan-System will Scanbull voraussichtlich im November 2009 zu einem Preis von 348 Euro auf den Markt bringen, inklusive einer über drei Jahre laufenden Austauschgarantie. Unterstützt werden zunächst nur Mobiltelefone von Sony Ericsson. Im Gegensatz zu den modular aufgebauten Profiprodukten von Scanbull soll das Scanbook Easymo deutlich einfacher in der Handhabung sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

auch 06. Sep 2009

jaaaaaaaaaaaaaaaa fabbers ! ole ole !


Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /