Abo
  • Services:

Spieletest: Batman Arkham Asylum - furioses Fledermannfest

Besonders viel Geschick ist für die meist spektakulären Manöver nicht nötig: Das Programm zeigt fast immer an, über welche Möglichkeiten der Spieler verfügt. Wenn Batman beispielsweise auf einen anderen Vorsprung unter der Decke hüpfen möchte und ihn im Visier hat, wird die benötigte Taste eingeblendet, der Wechsel läuft dann automatisch ab. Das Gleiche gilt für den Gleitflug auf einen nichtsahnenden Feind: Ein kleines Fledermaussymbol markiert den Gegner, auf den das möglich ist - und ein Druck auf die richtige Taste führt das Manöver aus.

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover, Braunschweig
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel

Das Vorgehen funktioniert bei fast allen Aktionen: beim lautlosen Ausschalten von hinten, beim Klettern über Vorsprünge, beim Werfen des Batarang-Bumerangs, wenn die Hauptfigur eine Wand mit Sprengstoff in die Luft jagt - oder was auch immer den Entwicklern sonst noch an Herausforderungen eingefallen ist. Dieses Spieldesign führt immer wieder dazu, dass der arme Batman regelmäßig vor scheinbar unlösbaren Herausforderungen steht. Die lassen sich dann aber mit etwas Unterstützung durch das Programm ohne allzu viele Frustmomente bewältigen - und der Spieler hat regelmäßig das Gefühl, Großes geleistet zu haben. Für Hardcorespieler kann das bedeuten, dass sie Batman: Arkham Asylum wahrscheinlich gut gelaunt, aber zumindest in der mittleren der drei Schwierigkeitsstufen in weniger als 15 Stunden locker durchgespielt haben.

Eine große Hilfe in Action- wie in Denksportsequenzen ist der Detektivmodus: Diese alternative Sicht auf die Umgebung erinnert zuerst an ein Nachtsichtgerät, ist aber mehr. Batman kann damit Feinde auch um Ecken oder hinter einigen Türen zuverlässig erkennen. Außerdem lassen sich so einige eher rätselorientierte Aufgaben lösen: In Räumen voller Giftgas lässt sich damit das Stromkabel erkennen, das zum Schalter für die Lüftung führt. Und nur im Detektivmodus sind die Tabakkrümel zu sehen, mit denen Commissioner Gordon seinem Freund Batman in einem längeren Abschnitt den Weg markiert hat.

 Spieletest: Batman Arkham Asylum - furioses FledermannfestSpieletest: Batman Arkham Asylum - furioses Fledermannfest 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 126€)
  2. 99€
  3. ab 1.119€
  4. für 4,99€

wirihrsie 09. Sep 2009

ging bei mir auch nich da bin ich zurück in den hauptkorridor und erstma gegenüber durch...

darkfate 07. Sep 2009

Was du aufzählst sind Ausnahmen. Wenn du mir noch ein Spiel wie Ultima IV bringst dann...

trude 07. Sep 2009

die spieltests auf golem find ich höchstens mittelmäßig. aber das macht nichts, ich...

BadMan 07. Sep 2009

coole demo! freu mich auf die voll-version! (wobei ... habe Joker schon in der demo...

BatmanFatman 06. Sep 2009

Vielleicht wurden ja nicht nur die Gesichter eingerieben. Wer ist nochmal die Zielgruppe?


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  2. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro
  3. P20 Pro im Hands on Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /