• IT-Karriere:
  • Services:

Ubuntu läuft auf dem Kindle 2

Installation soll einfach gewesen sein

Jesse Vincent hat auf Amazons E-Book-Reader Kindle 2 die Linux-Distribution Ubuntu installiert. Dank der vorhandenen ARM-Portierung von Ubuntu soll das kein Problem gewesen sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Zuvor hatte Jesse Vincent den Kindle 2 bereits über den USB-Networking-Debug-Modus gehackt, um das Gerät dazu zu bringen, DRM-freie PDF- und ePub-Dateien anzuzeigen. Nun hat er auf dem diesjährigen Foo Camp sein Gerät mit Ubuntu Linux vorgestellt.

Da von Ubuntu eine Portierung auf den im Kindle genutzten ARM-Prozessor existiert, sei es kein großes Problem gewesen, das System auf dem E-Book-Reader einzurichten. Der Großteil des Systems funktioniere einfach so - der Kindle sei ein kleiner Linux-Rechner. Schwieriger sei es gewesen, den X-Server für die grafische Oberfläche zum Laufen zu bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  2. 29,99€ (Bestpreis)
  3. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  4. 389,00€ (Bestpreis)

dwupper 21. Sep 2009

Ein rechner ist ein maschine welche nullen und eins zusammenrechnen kann, so dass etwas...

Interessent 05. Sep 2009

„Bewerbungsschluss ist der 28. August 2009", so steht das jedenfalls in der...

xig0 04. Sep 2009

http://www.heise.de/newsticker/Amazon-loescht-gekaufte-Kindle-eBooks--/meldung/142186

xyh1 04. Sep 2009

Wirklich offen würde ich das N900 nun wirklich nicht nennen. Also nicht viel "offener...

Compubeaver 04. Sep 2009

Oder auf einem Biber: http://www.instructables.com/id/Compubeaver---%3e-How-to-case-mod...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /