Abo
  • Services:

Microsoft erzielt Punktsieg gegen Word-Verkaufsverbot

Berufungsgericht entscheidet zugunsten von Microsoft

Das höchste Berufungsgericht der USA hat das drohende Verkaufsverbot für Microsoft Word erst einmal abgewendet. Die Berufungsverhandlung ist am 23. September 2009.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hat beim US-Bundesberufungsgericht eine vorläufige Aussetzung des Verkaufsverbots für die Textverarbeitung Word erreicht. Die kanadische Firma i4i hatte bei einem Gericht in Texas am 11. August 2009 ein Verkaufsverbot erstritten. Betroffen sind die Versionen 2003 und 2007 der Textverarbeitung sowie die kommende Version in Office 2010, mit denen sich .xml-, .docx- oder .docm-Dateien bearbeiten lassen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

"Wir sind erfreut über das Ergebnis und werden am 23. September unsere Argumente in der Hauptsache vorlegen", erklärte Microsoft-Sprecher Kevin Kutz.

Microsoft betreibe "Angstmacherei", entgegnete i4i und bekräftigte, dass das Unternehmen sich seiner Positionen sicher sei. Der weltgrößte Softwarekonzern hatte gegenüber dem US-Bundesberufungsgericht erklärt, dass sich der Prozess in einen Amoklauf verwandelt habe. Es gelte, einen Justizirrtum zu verhindern. I4i-Aufsichtsratschef Loudon Owen sagte, er sei sich sicher, dass das endgültige Urteil zugunsten seiner Firma ausfallen werde. Microsoft habe wissentlich die Patente von i4i verletzt, weshalb die Verhängung des Verkaufsverbots gegen MS Word rechtens gewesen sei. Das werde auch die Berufungsverhandlung ergeben, so Owen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-31%) 23,99€

Name 06. Sep 2009

Dateisystem = Container ! Darauf bin ich vorher gar nicht gekommen. Danke für die Idee.

Ich bin ein 06. Sep 2009

*troll*

bleep 06. Sep 2009

Microsoft hat die patente WISSENTLICH verletzt.Und war bereits 2003 in gesprächen mit i4i...

Besserwisser01 05. Sep 2009

genau das hab ich auch gedacht MS hat die Kriegskasse aufgemacht und mal ne Handvoll...

schade 04. Sep 2009

nun müssen wir uns wohl weiter in Schulen und im Beruf mit Word rumärgern.


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /