Abo
  • Services:

Motama veröffentlicht NMM 2.0.0

Network-Integrated Multimedia Middleware (NMM) für Linux, Windows und MacOS X

Motomoa hat seine Network-Integrated Multimedia Middleware (NMM) für Linux, Windows und MacOS X in der Version 2.0.0 veröffentlicht. Die an der Universität des Saarlands entstandene Software ermöglicht die Entwicklung verteilter und vernetzter Multimediaanwendungen, deren Ausgabe zwischen allen Geräten synchronisiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

NMM stellt ein Framework bereit, um beispielsweise Aufnahmen des heimischen Videorekorders von unterwegs mit dem UMTS-Handy abzurufen, Musik drahtlos auf alle Hi-Fi-Geräte im Haus zu übertragen und per Webcam den Gast vor der Haustür anzusprechen. Dazu stellt NMM Strategien bereit, die eine synchrone Übertragung von einem zu mehreren Endpunkten erlauben.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Die Middleware stellt in der neuen Version unter anderem zudem eine verbesserte Fehlerbehandlung zur Verfügung, was individuelle Timeouts für einzelne Verbindungen einschließt. Zudem können Nodes nun anhand ihrer IP-Adressen statt mit ihrem Hostnamen angesprochen werden, so dass die Software auch in Netzwerken ohne DNS-Server genutzt werden kann.

Des Weiteren gibt es Unterstützung für Raw-UDP-Streaming sowie eine überarbeitete Kommunikationsarchitektur, die mit deutlich weniger parallelen Threads auskommt. Neu sind ein Directory-Browser-Dienst, um das Dateisystem auf einem fernen Rechner zu durchsuchen, ein Cronjob-Dienst, um zeitgesteuerte Aktionen auf Linux-Systemen auszuführen, und Audio-Handover zum nahtlosen Weiterreichen eines Audiostreams an einen anderen Ausgabepunkt.

Details zur Open-Source-Software NMM 2.0.0 finden sich in den Release Notes. Unter motama.com können Quelltext- und Binärpakete heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Brainy 08. Sep 2009

"Wie soll ich damit bitte ein GUI für NMM bauen?" Hmm, probier doch mal die C++ API von...

sosohoho 04. Sep 2009

Ich bin irgendwie zu unkreativ. Welche Anwendungsszenarien gibt es für diese Software...

ofg 04. Sep 2009

Network-Integrated Blubb... Da wäre doch NIMM am nähesten...oder gibts auf NIMM schon...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /