Assassin's Creed 2: Ingame-Videoausflug nach Italien

Neue Spielausschnitte mit der mörderischen Hauptfigur veröffentlicht

Das Actionadventure Assassins's Creed 2 ist einer der ganz großen potenziellen Verkaufsschlager im Spieleherbst 2009. Ubisoft hat jetzt ein neues Video veröffentlicht, das Spielszenen mit dem jungen Adligen Ezio präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Norditalien im 15. Jahrhundert: Ein geheimnisvoller Adeliger mit dem Namen Ezio Auditore da Firenze ist als Meuchelmörder in Florenz und anderen Orten unterwegs, um Rache zu nehmen an denjenigen, die seine Familie durch einen Betrug ins Unglück gestürzt haben. Jetzt hat Ubisoft neue Ingame-Videosequenzen aus der Großproduktion Assassin's Creed 2 veröffentlicht, die Ezio in Aktion zeigen.

 

Stellenmarkt
  1. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
Detailsuche

Neben historischen Umgebungen tauchen auch Figuren der Geschichte auf. Leonardo da Vinci etwa hat die Rolle eines Wissenschaftlers, der Ezio mit Fluggeräten und anderen Ausrüstungsgegenständen versorgt - ähnlich wie Q in den James-Bond-Filmen.

Assassin's Creed 2 erscheint nach Angaben von Publisher Ubisoft am 19. November 2009 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC. Exklusiv in der PS3-Version wird es sechs zusätzliche Waffen geben; auf den anderen Plattformen müssen die Spieler mit einem Arsenal von auch nicht schlechten 30 Kampfgeräten auskommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Weltschmerz 08. Sep 2009

?? Du meinst in Rennspielen muss man immer Rennstrecken abfahren? Im ernst? oh mein...

lolol 04. Sep 2009

Zum schreien komisch.... ymmd :D

Trailer 04. Sep 2009

Also ich muss sagen das die Komposition dieses Trailers wirklich gelungen ist. Ganz...

FF7Cayn 04. Sep 2009

Na das is doch erfreulich. Die superassasine kann nun endlich mal schwimmen ohne abzusaufen.

Kawumm Bumm 04. Sep 2009

erneut aufgewärmt. So schmeckts den meisten am besten. Ich muss das ja nicht verstehen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. Wochenrückblick: Moderne Lösungen
    Wochenrückblick
    Moderne Lösungen

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Anzeige gegen einen Programmierer und eine neue Switch: die Woche im Video.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. NFTs: Valve verbannt Blockchain-Spiele und NFTs auf Steam
    NFTs
    Valve verbannt Blockchain-Spiele und NFTs auf Steam

    Nach einer Regeländerung sind Blockchain-Spiele nicht mehr auf Steam erlaubt. Konkurrent Epic will dies aber offenbar erlauben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /