Abo
  • Services:

Telekom steigt in Handel mit Konsolenspielen ein

Gamesload bietet Konsolenspiele per Postversand an

Die Telekom-Tochter Gamesload bietet bereits länger per Download Spiele für PC, Browser und Handys an. Jetzt erweitert das Unternehmen sein Angebot um Titel für Konsolen plus deren Zubehör und Hardware.

Artikel veröffentlicht am ,

Der zum Telekom-Konzern gehörende Spieledownloadanbieter Gamesload erweitert sein Portfolio um Produkte für Konsolen wie die Xbox 360, Nintendo Wii und Playstation 3. Derzeit stehen nach Unternehmensangaben rund 3.000 Spiele und etwa 1.600 Zubehörartikel bereit. Das Sortiment soll laufend ausgebaut werden. Anders als auf dem PC und dem Handy werden die Spiele nicht als Download, sondern klassisch auf dem Postweg versandt - kein Wunder, schließlich haben die Konsolenhersteller eigene, exklusive Shops.

Das Angebot für Konsolenspiele ist entweder über die Startseite von Gamesload oder über die URL www.gamesload-konsolen-games.de erreichbar. Kunden können mit Paypal, Click and Buy oder per Kreditkarte zahlen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

polstertoni 04. Sep 2009

Arbeitest du für Amazon? Einzelne Produkte raus suchen, die teurer sind ist ja nicht...

ahe 04. Sep 2009

... ist günstiger, unzensiert und die hässlichen USK-Logos bleiben auch außen vor.

wie innovativ 03. Sep 2009

Dachte bei der Überschrift kurz an Konsolenspielverleih auf dem Postweg, aber ist ja nur...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /