• IT-Karriere:
  • Services:

Telekom erweitert Entertain

Neue Set-Top-Box, neue Sender und kostenloser Programm-Manager

Die Telekom erweitert ihr IPTV-Angebot um drei neue Sender und bringt einen Mediareceiver mit größerer Festplatte auf den Markt. Der Programm Manager, mit dem sich Aufnahmen per Internet planen lasen, soll demnächst für alle Kunden kostenlos sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab Ende Oktober 2009 erweitert die Telekom Entertain um die Sender Tele5, Romance TV und den Erotiksender Lust Pur. Insgesamt stehen über das IPTV-Angebot rund 150 Sender zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Ebenfalls ab Oktober will die Telekom einen neuen Mediareceiver anbieten: Der neue MR 301 verfügt über eine Festplattenkapazität von 320 GByte und soll für eine monatliche Miete von 5,95 Euro angeboten werden. Der MR 300 mit 160 GByte kostet 4,95 Euro monatlich.

Bereits ab September 2009 ist der Programm-Manager für alle Kunden kostenlos. Die Anwendung bietet eine Übersicht des Fernsehprogramms der kommenden 14 Tage und erlaubt die Programmierung des digitalen Videorekorders per Internet.

Aktuell hat die Telekom nach eigenen Angaben mehr als 800.000 Entertain-Kunden. Bis zum Jahresende soll 1 Million erreicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Grizzly 17. Sep 2009

Ich korrigiere: Der Receiver zeigt jetzt auch die am PC geplanten Aufnahmen an.

Grizzly 17. Sep 2009

Wie bei vielen hat es bei mir auch Ewigkeiten gedauert. Bestellung 26.5.09 Entertain- und...

Youssarian 03. Sep 2009

Ja, 'Entertain Comfort Plus'.


Folgen Sie uns
       


    •  /